Frage von elissa555, 31

Werden Strafanzeigen im pc der poizei gespeichert, so dass sie deutschlandweit abrufbar sind?

Die Anzeige war vor 6 Wochen wegen Beleidigung per SMS. Die angebliche Anzeige gegen mich wurde in einem anderen Bundesland gestellt, als ich wohne. Kommt da noch was oder war das Blöff mit der Anzeige.?Auf persönliche Nachfrage bei der Poizei wurde mir gesagt, es läge nichts gegen mich vor.

Antwort
von maccvissel, 29

Strafsachen sind natürlich bundesweit durch die jeweiligen Länderpolizeien, die Bundespolizei und das BKA abrufbar.

"Beleidigung per SMS" klingt allerdings sehr nach Kindergarten. - Wenn Du Dir das Gekreische der dämlichen Jugendlichen hier auf gutefrage mal ansiehst, die sich per SMS, Fratzenbuch, Wattsäpp oder sonstwas "beleidigt" fühlen und die Hintergründe betrachtest, kannst Du Dir schon selbst ausrechnen, daß die Polizei sich mit derartigem Kinderkram nicht abgibt. Die hat weiß Gott anderes zu tun.


Antwort
von Eisfuchs0, 28

Offiziell nicht, es ist wegen des Datenschutzes verboten. Du bist unschuldig bis du verurteilt bist/eine Strafe akzeptiert hast und das darf deswegen nicht allgemein abrufbar gespeichert werden. Allerding gibt es hin und wider Polizeistellen, die gegen das Gesetz verstossen.

Antwort
von max18931710, 21

Nur von der Polizei aufrufbar

Antwort
von Ceddosh, 31

Ja, steht in deiner Strafakte, welche bundesweit aufrufbar ist.

Kommentar von elissa555 ,

sofort wenn die Anzeige gestellt worden ist oder dauert das..?

Kommentar von Ceddosh ,

Vorab: Wie hast du nachgefragt?

Aber bei kleineren Delikten steht das nicht in der Strafakte, solange es noch zu keinem Prozess kam. Aber was hast du denn geschrieben, dass die Person eine Anzeige geschaltet hat? 

Kommentar von elissa555 ,

ich bin zur poizei gegangen und habe gefragt ob eine anzeige gegen mich vorliegt. Ich hatte die person, die mich jetzt angeblich angezeigt hat, als geisteskrank tituliert 

Kommentar von Ceddosh ,

Da wird der bearbeitende Beamte lachen müssen. Das wird niemals auf einen Prozess hinauslaufen. Ist ja nicht mal wirklich beleidigend.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten