Frage von bachforelle49, 35

Werden Schadstoffmessungen für Stickstoffausstoß unter Verschluß gehalten?

es ist nicht alles " koscher " , was uns große Autokonzerne Glauben machen wollen. So sind Schadstoffergebnisse für Stickoxydausstoß bei mit Diesel betriebenen Autos, die von eigens dafür bezahlten Untersuchungungen aufgezeichnet werden, in der Kritik, weil sie vorgaukeln, sie würden den Umweltbedingungen und -bedürfnissen entsprechen. Und das gilt für alle Dieselfahrzeuge. Oder nicht? Was ist dran an der Kritik, daß die " sauberen" Untersuchungen unglaubwürdig sind?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AnReRa, 26

Das Problem ist weniger, dass Messungen 'unter Verschluss' gehalten werden, sondern dass die Messungen realitätsfern sind. Sowohl was die Ausstattung der Fahrzeuge, wie auch die Prüfbedingungen angeht.

Das gilt übrigends auch für Benziner. Nur dass das NOx dort noch kein Problem darstellt. Allerdings kämpfen hochaufgeladene kleinvolumige Benzin-Direkteinspritzer (hohe Kompession) ebenfalls mit NOx Ausstoß.

Nur zur Klarstellung: Wir reden von Stickstoffoxiden, nicht von Stickstoff.
Atomare Stickstoff ist nämlich zu 78 Vol.-% Teil der Atemluft ...

Kommentar von bachforelle49 ,

ja, sorry, meine die Stickoxidemissionen bei Dieselfahrzeugen, etc

Antwort
von webflexer, 26

Ich persönlich finde den "Zufall" sehr eigenartig. Zuerst der ganze Ansturm auf Deutschland was die "Kriegsflüchtlinge" betrifft, dann entdeckt die USA zufällig den Schadstoffskandal der VW Fahrzeuge. 

Für mich definitiv eine gewollte Destabilisierung Deutschlands und Europas!

Kommentar von AnReRa ,

Nicht zu vergessen, dass die EPA allen Grund hat, ihre eigenen Leichen unter den Teppich zu kehren. Da kam der 'Skandal' ganz recht.

Kommentar von webflexer ,

Skandale werden künstlich erschaffen um von anderen wichtigen Ereignissen abzulenken......aber irgendwie scheint das keinen zu interessieren. Naja...sollen doch alle weiter auf ihr Handy glotzen.....

Kommentar von bachforelle49 ,

das ändert sich alles, wenn erst Donald Trumb der neue Präsident wird... Dann dürfen die von Dir Erwähnten auch nach USA "einreisen", weil die amerikanische Moral sich dann wieder an alte Einwanderungswerte erinnert und alles wird gut.. :-)

Kommentar von webflexer ,

Bis dahin ist Deutschland platt....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten