Frage von sophie1235, 81

Werden Messer in der Geschirrspülmaschine stumpf?

Jemand meinte mal zu mir, dass man Küchenmesser nicht im Geschirrspüler reinigen soll, weil sie dadurch stumpf werden.

Stimmt das wirklich? Warum sollte das so sein?

Antwort
von Empalogics, 46

Ja, Messer werden in der Spülmaschine stumpf. Das liegt zum einen - wie hier ja schon gesagt wurde - an den aggressiven Reinigungsmittel und Salzen, zum anderen aber auch daran, dass andere metallische Gegenstände gegen die Klinge schlagen.

Messer also besser nicht in der Spülmaschine reinigen, selbst wenn das Messer als Spülmaschinenfest beworben wird.   

Antwort
von Angel161993, 43

Ja Messer werden in der Spülmaschine stumpf am besten Messer immer so abwaschen. Ich bin Köchin vom Beruf und als ich während der Ausbildung auch Messer in der Spülmaschine getan habe habe ich voll den Einlauf vom Küchenchef bekommen und seit dem wasche ich die Messer ab!

Antwort
von GravityZero, 64

Ja, wegen dem aggressiven Reinigungsmittel. Normale sind kein Problem, aber scharfe und gute Messer immer per Hand abwaschen, oder regelmäßig schleifen

Antwort
von RexImperSenatus, 44

Ja, geht zwar ziemlich langsam - aber stimmt. Na und ? Nachschärfen  - oder eben per Hand abwaschen.

Es ist der Reiniger, der agressive Substanzen enthält, der das Metal angreift - übrigends gilt das auch für alles, was Säure enthält.

Apfel, Orange, Zitrone  usw. - am besten immer gleich nach dem Schneiden wenigstens die Klinge kurz mit Wasser abspülen.

Zum Nachschärfen muss man kein Spezialzeug kaufen.

Einen Blumentopf aus Ton umdrehen, und am unteren Rand die Klinge im 15-20° Winkel entlangziehen, jede Seite abwechselnd so 20-30 mal, dann ist es wieder scharf ! Bei Japanischen Messern nur eine Seite schleifen - und natürlich immer die selbe Seite !!!

Nur mit glatten Klingen,

NICHT MIT SÄGEZAHNKLINGEN MACHEN !!!

Antwort
von wollyuno, 23

das stimmt,gerade sehr gute messer mit guter schärfe werden dadurch stumpf

Antwort
von kami1a, 32

Hallo! Sie werden tatsächlich stumpfer.Reinigungsmittel die allen Schmutz beseitigen greifen auch Klingen an.

Also teure oder spezielle Messer mit der Hand säubern - das normale Essbesteck packe ich schon in die Spülmaschine. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von Peppie85, 22

ja das stimmt, der maschinenereiniger ist extrem ätzend, muss er auch, da ja die mechanische reinigungsleistung fehlt, die du mit dem lappen in der spüle hast.

die säure greift das metall an der schneide an und ätzt die schneide förmlich stumpf.

lg, Anna

Antwort
von mibinebewobork, 28

Ja werden sie, wurde uns in der Schule bei Soziales immer gesagt. :o

Antwort
von HobbyTfz, 26

Hallo sophie1235

Ja. Durch die heiße Lauge werden scharfe Messer mit der Zeit stumpf

Gruß HobbyTfz

Antwort
von medmonk, 31

08-15 Messer die nach Paar mal schneiden so der so den Geist aufgeben ruhig mit in die Geschirrspülmaschine packen kannst. Vernünftige Messer lediglich mit klarem Wasser abspülen solltest. Trotzdem auch diese mit der Zeit nachgeschärft werden sollten. Aber das ist ja ein Thema für sich. ;)

Antwort
von ixijoy, 12

ich kann das nicht bestätigen. meine messer sind immer scharf.

ich spüle alle küchenmesser gleich nach gebrauch ab und lege sie in den oberen gläserkorb.

Kommentar von ixijoy ,

dass messer mit holzgriff nicht in die spülmaschine gehören, setze ich voraus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community