Frage von mertiii, 54

werden menschen wenn sie sterben zu Energie oder ist das nur eine theorie?

Antwort
von Andrastor, 21

Kommt drauf an wie weit du den Verfall des Körpers verfolgst.

Ein Körper der verwest, wird von Zersetzern gefressen, Also Tieren, Insekten und Keimen, welche vom Fleisch des Körpers leben. Das was sie vom Körper fressen wird in ihren eigenen Körpern zu Energie und eigenem Körpermaterial umgewandelt.

Antwort
von TheAllisons, 19

In der Bibel steht, du bist aus Staub und du wirst wieder zu Staub werden.

Und Staub ist eher keine Energie

Kommentar von Gilbert56 ,

Sehr logisch!

Antwort
von Neutralis, 14

Das stimmt. Sobald Maden dich fressen, verwandelt dich das in Energie die für die Maden wichtig ist um sich bewegen zu können. Wenn du verbrannt wirst setzt das chemische Energie frei in Form von Wärme. Also ja du wirst zu Energie.

Antwort
von Gilbert56, 12

Materie ist eine Form von Energie. Also vor und nach dem Tod.

Kommentar von mertiii ,

hat auch der Geist wie Sterne auch was mit Materie zu tun?

Antwort
von Dawido, 4

Materie ist immer eine Form von Energie

Antwort
von TheMPP, 19

Theorie die in meinen AUgen keinen SInn macht.

Antwort
von Mamue1968, 4

Lies mal ein Buch von Elisabeth Kübler - Ross, die war die bekannteste Sterbehelferin, die es gab. Dann weißte das der Tod eine Transformation und Energie ist alles !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten