Frage von Alinavongestern, 82

Werden meine Mitschüler in der Oberstufe noch kindischer und anstrengender sein?

Nach den Sommerferien komme ich in die zehnte Klasse, also damit in die Oberstufe. Ich habe nur leider ziemlich Angst davor, am meisten allerdings vor meinen Mitschülern. Es wird dann ja Kurse geben und ich mache mir halt Sorgen dass ich in keinem Fach mit den Leuten auskomme. Momentan bin ich seit der fünften schon mit den gleichen Leuten in einer Klasse. Am Anfang sah es noch relativ gut aus, im Grunde hat sich jeder mit jedem verstanden, dann haben sich die einzelnen Gruppen immer mehr voneinander distanziert, es gab Mobber und Gemobbte und auch ich und meine Freunde haben immer weniger zum Rest der Klasse gepasst. Im Großen und Ganzen ließ es sich noch aushalten, da die meisten (auch ich) einfach ihr Ding gemacht haben und dann von den anderen auch nicht mehr beachtet wurden, aber seit Beginn des Halbjahres wird es immer schlimmer, jeder nervt jeden und stört den Unterricht, keiner nimmt die Schule ernst und jeder versucht "cool" zu sein... ich halte diese Klasse einfach nicht mehr aus, da vorallem ich öfters mal dumm angemacht werde und die Lehrer tun nicht viel. Auf jeden Fall dachte ich mir, dass das in der Oberstufe hoffentlich besser wird, da ich dann ja auch mit anderen Leuten zusammen bin, aber im Moment verhält sich anscheinend jeder aus meinem Jahrgang so und auch die älteren Schüler, die ich so kenne, legen ein ähnliches Verhalten an den Tag. Ich mache mir jetzt Sorgen dass die Oberstufe sogar noch schlimmer wird und ich auch die ganze Zeit nur geärgert werde oder nervige Frühreife um mich habe, die niemals was für die Schule tun weil sie zu cool sind. Klar wird es irgendwo auch nette Leute geben, aber was nützen mir z.B. zwei Freunde in meinem Mathekurs wenn ich in jedem anderen Fach mit den Schülern zu kämpfen habe?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Minabella, 47

Ich hab mich immer in jedem Kurs so hingesetzt dass mich keiner stören kann, zB ganz nach vorne, dann einfach auf den Unterricht konzentrieren und dir in jedem Kurs ein zwei Leute krallen mit denen du dich notfalls austauschen kannst. Viel Glück..

Antwort
von Cookialla, 21

Mach dir einfach nichts draus, du kannst dir deine Mitschüler eh nicht aussuchen. Das ist der einzige Weg, auch wenn es sich doof anhört. Nach der Schule musst du nie wieder etwas mit ihnen zu tun haben und bis dahin würde ich sie einfach ignorieren und drüber stehen.

Sei froh, dass du überhaupt Freunde hast. Ich z.B. hatte eine ganze Weile keine in der Schule und habs auch gut überlebt. Dann schaffst du das auch. ;)

Und ab der 10. Klasse wird es langsam wieder besser, weil die Leute dann doch langsam erwachsen werden. Das geht nicht von jetzt auf gleich, dafür aber langsam aber sicher.

Wenn es gar nicht mehr geht, kannst du ja immer noch die Schule wechseln. Ich würde es aber erst mal auf mich zukommen lassen und als Chance sehen, auch mal neue Leute kennenzulernen. :)

Antwort
von Grepolis66, 28

Oberstufe wird eher besser da manche Leute so langsam checken das sie sich bewerben müssen und bald Prüfungen anstehen.... Idioten wird es jedoch trotzdem geben, die wirst du bis zu deinem Tod nicht los ;-)

Lg grepolis

Antwort
von MrsChaos007, 14

Mir gehts irgendwie genauso wie dir.. Ich komme nach den Sommerferien in eine neue Schule ( 9.Klasse gym, Oesterreich) und mit meinen Mitschülern ist es grad fast genaueo.. Hab mich anfangs auch mit allen recht gut verstanden doch jetzt im letzten Halbjahr hab ich erst richtig gemerkt wie manche so drauf sind!!
Keine Sorge, 1-2 werden immer dabei sein mit denen du dich verstehst!

Antwort
von PowerPuffGirle, 22

das kann dir niemand beantworten weil niemand weiß wer in deiner Klasse kommt. Und jeder hat andere Fetische und Ticks.

Kommentar von Alinavongestern ,

Ich dachte nur man könnte das vielleicht so allgemein sagen...vom Heranwachsenden kann man doch eine gewisse Reife erwarten...

Antwort
von Hqdes, 29

Ignoriere sie einfach, du brauchst niemanden! 

Kommentar von Alinavongestern ,

Das ist mir klar, aber Ignorieren fällt mich nicht so leicht...und was ist mit Gruppenarbeit und sowas?

Kommentar von Hqdes ,

Das kenne ich, aber dir darf aufgrund von deiner Gruppe keine schlechte Leistung gegeben werden. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community