Frage von Hiwanari, 78

Werden meine Freunde meinen Persöhnlichkeitswechsel übeleben?

Ich hatte nun mal so einen kleinen Persöhnlichkeitsänderung. Ich habe mich einerseits entschlossen, das mädchen zu kontaktieren. Komme was wolle, wer kämpft kann verlieren wer nicht kämpft hat bereits verloren. Ich bin nicht so der für alles die Schuld mehr nimmt(vorher spielte ich gerne den Sündenbock). Und die die mich verletzen wollen, kriegen auch was zuhören. Somit habe ich mich fast einmal komplett umgekehrt. Und ich hoffe meine Freunde überleben, das denn sie werden mich fast gar nicht erkennen. Achso ich bin zudem auch Selbstbewusster, vorher war ich jemand der auf den boden kriecht. Wie werden sie reagieren?

Mfg Hiwanari

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JacBer, 28

Ich finde es gut, dass du an Selbstbewusstsein gewonnen hast :) Ist in jedem Fall eine positive Veränderung! Und so sollten es deine Freund eigentlich auch sehen, wenn sie wahre Freunde sind.

Zu dem Mädel: Ich denke es kommt sowieso viel besser an, wenn du selbstbewusst auftrittst, wirkt attraktiver auf Frauen.

Rede einfach mit deinen Freunden darüber, dass du selbst eine Veränderung wahrgenommen hast bei dir und schau wie sie reagieren. Wenn sie es doof finden, dann nur, weil sie dich gern als Sündenbock oder Fußabtreter benutzt haben und jetzt Angst haben die Macht zu verlieren. Aber dann kannst du gern auf sie verzichten!

Kommentar von Hiwanari ,

Danke für deine ausführliche Antwort.

Antwort
von Eselspur, 4

Ja, werden sie.
Sei nicht enttäuscht, wenn für sie die Veränderung nicht so dramatisch ist wie für dich!

Antwort
von itsboring, 14

Ich denke, sie werden die Veränderung nicht so krass bemerken wie du es dir ausmalst. Wenn du vorher ein ruhiger Mensch warst der gerne Ja und Amen gesagt hat wirst du nicht morgens aufstehen und ein komplett anderer Mensch sein.

Antwort
von bemerkenswert, 21

Wenn es richtige Freunde sind, ja.

Falls nicht, kannst du froh sein, sie nicht mehr als Freunde zu haben.

Wie sagt man so schön? Lieber keine Freunde, als falsche Freunde.

Kommentar von Hiwanari ,

Na dann hoffentlich sind sie das, ansonsten auch gut. Musik habe ich Ja ;)

Antwort
von Seanna, 12

Das ist maximal eine Persönlichkeitsveränderung.

Davon abzugrenzen ist eine Persönlichkeitsänderung - pathologisch bedingt zb nach Extremtrauma.

Ein Persönlichkeitswechsel ist, wenn jemand mit einer Dissoziativen identitätsstörung von einem Persönlichkeitsanteil zum anderen "switcht".

Kommentar von Hiwanari ,

Okay dann halt Veränderung;)

Antwort
von ullisommer, 15

Es ist sehr gut, dass du dich entschlossen hast dein Leben zu verändern. Wenn du vorher nicht zufrieden warst. Nur wer an sich arbeitet kann besser werden! Und das werden deine richtigen Freunde auch verstehen. Vorallem werden sie hinter dir stehen.

Antwort
von Finda, 11

Solange deine Persönlichkeit nicht in ein fieses Ars***loch kippt, dass schlecht gelaunt und überheblich ist, werden deine Freunde bleiben.

Kommentar von Hiwanari ,

Nein so ist es nicht. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten