Frage von ktbdmr, 71

Werden meine Eltern angerufen wenn ich nicht in die Schule gehe?

Hallo, also erstmal ich bin 14 und besuche ein Gymnasium in Hessen. Ich gehe heute nicht zur Schule weil 1. ich keine Lust auf den Sport-Unterricht habe und mich da unwohl fühle 2. mein Kumpel und ich Stress mit nem
Jungen haben und wir dem aus dem Weg gehen wollen. Meine Frage jetzt ist ob meine Eltern angerufen werden wenn ich nur einmal fehle oder wie ?? Ich bin auch nur heute nicht da

Antwort
von Sisalka, 23

Wenn die Schule gut ist, ja. Schließlich wissen sie nicht, dass du gerade nur Null-Bock schiebst. Es könnte ja auch etwas passiert sein und du Hilfe brauchen. 

Im übrigen wird dir das ein unentschuldigtes Fehlen einbringen, keine gute Idee. 

Wenn du Stress mit einem Mitschüler hast - z.B. Mobbing - dann sprich das auf jeden Fall mit deinen Eltern durch und auch mit eurem Vertrauenslehrer oder Schulpsychologen. Falls es die nicht gibt, red mit einem Lehrer oder Lehrerin dem oder der du persönlich vertraust.

Ist es einfach nur ein 'normaler' Stress weil ihr euch halt gestritten habt, auch das ist kein Grund Schule zu schwänzen. Du kriegst auf jeden Fall mehr Stress, wenn das rauskommt und deine Eltern dich fragen, wieso du nur wegen keine Lust einfach zuhause bleibst.

Antwort
von EvilMastermind, 23

Sag jemanden der hin geht, dass es dir plötzlich nicht gut ging auf dem Weg dahin und du nach Hause bist wegen Bauchschmerzen, irgendwas falsches gegessen halt, passiert ¯\_(ツ)_/¯

Antwort
von Wonnepoppen, 27

Warts einfach ab, dann siehst du, was passiert?

Antwort
von Homeking12, 29

Du wirst auf jeden Fall angerufen.

Antwort
von Charlybrown2802, 28

das kann natürlich passieren, weil die schule auch eine fürsogepflicht hat

Antwort
von Mignon4, 25

Vermutlich werden deine Eltern angerufen. Dir könnte ja etwas passiert sein (z.B. Unfall, Verbrechen usw), dass du nicht in der Schule bist.

Das Leben ist kein Ponyhof. Nicht du bestimmst, ob du am Sportunterricht teilnimmst oder nicht. Sport ist gesund für dich. Wenn du erwachsen bist, kannst du auch nicht einfach blaumachen und nicht zur Arbeit gehen. Dann fliegst du sehr schnell raus.

Faulpelze, Drückeberger, Feiglinge und Schulschwänzer wie du sind bei den Mitschülern nicht beliebt. Warum nicht? Weil sie glauben, sich selbst eine Extrawurst genehmigen zu dürfen. Wundere dich also nicht, wenn sich deine Mitschüler von dir abwenden und vor allen Dinge heule nicht herum, wenn es so ist, sondern akzeptiere die Konsequenzen deines feigen und faulen Handelns.

Antwort
von RainTager, 22

Bei meiner Schule wurde ich nie angerufen nach einem Fehltag.

Antwort
von Secretstory2015, 17

Schwänzen sollte man niemals - egal ob die Eltern angerufen werden oder nicht. Beweis dass Du Eier hast und zieh es durch.

Antwort
von meinerede, 17


Ich bin auch nur heute nicht da

und wenn das gut geht, wirst es auch ´n 2. mal und ´n 3. mal und ´n 4.....

Fang das garnicht erst an mit´m Davonlaufen!

Antwort
von tuffiexd, 25

Also meine Eltern wurden immer angerufen.

Kommentar von ktbdmr ,

Aber auch wenn die Schüler sagen dass du krank bist

Kommentar von tuffiexd ,

Normalerweise müssen ja die Eltern (bei und bis 08:00 Uhr) anrufen, falls jemand nicht kommt, egal was die Schüler sagen. Hatten das die Eltern nicht gemacht wurden sie angerufen und hat auch später nichts nachgereicht, war es ein unentschuldigter Fehltag.

Kommentar von tuffiexd ,

hat man*

Antwort
von 31err, 12

Am ersten tag nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten