Frage von 0maik0, 41

Werden Klamotten länger wenn man abnimmt?

Die Frage hört sich vielleicht komisch an aber! Sagen wir mal jemand kauft sich ein T-shirt das XL ist und es ist der Person zu kurz aber von der Breite passt es noch gerade so. Falls diese Person dann viel Gewicht verlieren würde so ca. 10-15 Kilos. Könnte es dann sein das dass T-shirt länger für die Person ist weil ja sozusagen Bauch, Hüftumfang und Brust kleiner werden und somit das Volumen ja auch in die Länge geht oder nicht?

Antwort
von landregen, 25

Das Hemd hängt dann enger am Körper herunter und wirkt dadurch länger, da sich der Stoff nicht mehr in die Breite spannen muss.

Antwort
von NessyGuterRat, 25

Genau so ist es. Du hast es eigentlich schon selbst erklärt. Das ist die Ursache. Deshalb wird die Kleidung auch länger, wenn man abnimmt. Ich wünsche viel Erfolg dabei! Liebe Grüße.

Antwort
von Vivibirne, 17

Ja die Shirts werden wirklich länger weil sie dann so hängen.

Antwort
von muelli21, 22

einerseits kann es sein dass das shirt durch das enge anliegen gestrecht wird und etwas ausleiert, quasi dadurch etwas länger wird. und ja bei einer gewissen masse, zb einem dicken bauch geht mehr stoff in der länge verloren.

Antwort
von Schnibbelhilfe, 16

Das kommt darauf an ob derjenige der abgenommen hat vorher nur einen sehr dicken Bauch hatte.

Das sieht dann optisch so aus als ob das T-Shirt jetzt länger wirkt weil es halt zu groß jetzt ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community