Werden Kinderdarsteller in Musicals bezahlt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich war selbst 7 Jahre in der Grazer Oper tätig und hab bei verschiedenen Stücken mitgespielt. Für die Proben haben die Kinder vom Chor nichts bekommen, aber die Kinder die bei einem Offenen Casting waren, oder in dem Fall im Next Liberty ebenfalls schon. Dafür wurden die Vorstellungen die wir spielten pro Stück mit 15-20 Euro bezahlt! Da kommt schon etwas zusammen, wenn man mehr als 10 Vorstellungen im Monat hat :D Also kursgefasst: 

Ja, man wir bezahlt (zumindest wars bei uns so ;) )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf das Musical drauf an - wenn es eine Benefizveranstaltung ist, wo die Einnahmen für irgendwas gespendet werden, dann nicht, aber bei Festspielhäusern, wo auch die anderen Darsteller bezahlt werden, bekommen natürlich auch die Kinder eine Gage. Diese wird aber an die Erziehungsberechtigten ausbezahlt, welche sie für die Kinder bis zum erlangen der Großjährigkeit (18, od. 19 Jahre) verwalten. Meist legen sie das Geld auf ein Sparbuch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schätze mal da nicht geschäftsfähig (oder nur bedingt) werden die Eltern das Geld einstreichen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja man wird bezahlt. Zwar anders als erwachsene aber ja.

Bei Stage kann man sogar richtig Kohle machen. Allerdings sollte Als Kinderdarsteller immer noch der Spaß im Vordergrund stehen. Aber unter uns: im Lebenslauf schaut es echt cool aus wenn da steht: ich hab schon mit 13 beim Wunder von Bern mitgespielt. Da gehen deine Job Chancen schon hoch. Aber von dem Geld was du als Kind verdienst kannst du (als Kind) dir einiges leisten, mal ne Playstation oder so).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung