Frage von LarsWiegels, 30

Werden inzwischen an Halloween Scherze gemacht wie bisher schon am 1. April?

Das ausgerechnet an Halloween ein Komet die Erde passiert der die Form eines Totenkopfes besizt, ist schon etwas verdächtig ;-)

Hat sich da die Nasa da einen Scherz erlaubt? Weis jemand näheres?

http://web.de/magazine/wissen/asteroid-fliegt-halloween-erde-grosser-kuerbis-310...

Expertenantwort
von uteausmuenchen, Community-Experte für Astronomie, 17

Hallo LarsWiegels,

dass ein Asteroid an diesem Tag sehr nahe an der Erde vorbeifliegen würde, war seit einiger Zeit bekannt:

http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2015/10/26/der-halloween-asteroid-u...

Dass das genau an Halloween passiert, ist Zufall. Wir haben relativ oft nahe Vorbeiflüge von Asteroiden - und relativ viele Feiertage im Kalender. Es ist also fast unvermeidlich, dass auch mal an einem Feiertag ein Asteroid vorbeischaut.

Dass das Ding "Totenkopfform" hat. Naja. Alle Kleinstkörper sind unregelmäßig geformt. Der Komet Tschuri, auf dem die Sonde Philae gelandet ist, schaut z.B. fast aus wie ein Badeentchen.

An Halloween ist unsere Fantasie auf Totenkopf geprägt. An einem anderen Tag hätte man in die Form vielleicht eher eine Qualle assoziiert. Wie bei den "Sternbildern" sehen wir überall in der Natur halt diejenigen Formen, die gerade unsere Phantasie beflügeln.

Grüße

P.S.: Das Thema "Astrologie" mach' ich mal weg. Mit Horoskopen hat die Frage nichts zu tun.


Kommentar von LarsWiegels ,

Da werd ich jetzt einen Selbsttest machen.

Ich schaue mir das Bild noch einmal an Weihnachten an und vielleicht erkenne ich in dem Asteroid dann einen Weihnachtsmann ;-)))

Antwort
von Rockuser, 13

Nein, der war Echt.

http://www.welt.de/wissenschaft/weltraum/article148280617/Um-18-05-Uhr-passierte...

Antwort
von Windghost, 30

ich glaube nicht, und es wird wahrscheinlich ernst sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community