Frage von Lachen5000, 37

Werden Gefühle vererbt oder anerzogen?

Hallo :) Weiß zufällig jemand von euch, ob unsere Gefühle vererbt oder anerzogen werden? Also mit Gefühlen meine ich keine Schmerzen im physischen Sinne oder ähnliches, sondern eher die Fähigkeit zu lieben. Kennt sich jemand damit aus?

Antwort
von loema, 27

In einer Beziehung? Also Beziehungsfähig zu sein?
Da gibt es die Bindungstheorie.
Da entscheidet sich schon als Baby und Kleinkind wie du von deinen Eltern geliebt und behandelt wirst, ob du sichere Bindungen leben kannst oder eher unsichere Bindungen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Bindungstheorie

Kommentar von Lachen5000 ,

Danke für deine schnelle Antwort :)

Ja genau das meinte ich. Also wenn ich das richtig verstehe, ist diese Bindungstheorie eine Art Mischung aus Vererbung und Erziehung, weil diese Mutter-Kind-Beziehung ja schon im Mutterleib als Embryo ihren Anfang nimmt ...

Kommentar von loema ,

Nein. Geboren werden muss schon sein.
Aber ab da gehts los.
Angeboren ist das Bindungsverhalten nicht.

Kommentar von Lachen5000 ,

Aber baut die Mutter nicht schon in der Schwangerschaft eine enge Bindung zu ihrem Kind auf? Das Kind vielleicht nicht unbedingt, aber die Mutter doch schon, oder?

Kommentar von loema ,

Eben nicht jede Mutter. Es gibt Mütter die plötzlich auf der Toilette ein Kind bekommen. Es gibt alles.

Kommentar von Lachen5000 ,

hm, stimmt .. 

Trotzdem danke für deine Antwort :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community