Frage von Game4890, 69

Werden einem bei einer Hirntumor-OP die gesamten Haare entfernt?

Wollte mal wissen, ob einem bei einer Hirntumor-OP die gesamten Haare entfernt. Werden.

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Medizin, 10

Um die OP Wunde muss ein haarfreier Bereich von mindestens 10 cm eingehalten werden, um eine ausreichende Desinfektion durchführen zu können.

Antwort
von Negreira, 21

Das kommt auf die Lage und Größe des Tumors an.

Man ist dazu übergegangen, so wenig wie möglich und so viel wie nötig bei einer Operation zu unternehmen. Deshalb gibt es ja auch ganz kleine und ganz große Eingriffe.

Antwort
von user8787, 42

Wie meinst du das jetzt ? 

Ist eine OP nötig kommt es auf die Art und den Umfang des Eingriffs an .

Ist begleitend eine Chemo nötig fallen die Haare der Patienten in der Regel büschelweise aus. Der Prozess ist für die Leute sehr belastend und viele entscheiden sich für eine Rasur des Kopfes. 

Auch Bestrahlungen zerstören die empfindlichen Haarwurzeln und die Patienten verlieren stellenweise ihre Haare. Auch hier greifen viele zum Rasierer. 

Antwort
von KlugerIdiot, 43

Bin keine Experte, aber ich glaube das kommt darauf an wie der Tumor gelagert ist und wie weit der Schädel dafür geöffnet werden muss. Meistens wird aber nur an einer Stelle rasiert. Ich denke du solltest da mal mit deinem behandelnden Arzt sprechen, der weiß das wohl am besten.

Antwort
von michele1450, 43

nur an der stelle wo operiert wird aber das kommt auf die Operation an 

Antwort
von danino29, 30

Ich meine auch, nur an der Stelle, wo auch operiert werden muss.

Und: die wachsen auch ganz schnell wieder nach! ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten