Frage von Zorroy,

Werden Dollars automatisch in Euro konvertiert wenn von USA - GER Geld überweist?

Jemand schickt 1000 Dollar von einem US Bank Konto ->Online IBAN auf ein deutsches DAB Tagesgeldkonto welches in Euro geführt wird.

Werden die 1000 Dollar von der US Bank automatisch von der DAB Bank in Euro konvertiert ohne "Bearbeitungsgebühren" oder andere Kosten zu bezahlen?

Wenn nicht - Wie ist es Möglich von USA-GER Geld auf ein Konto zu überweisen?

-fallen Kosten an wenn ein Online IBAN Banktranfer aus den US nach GER getätigt wird?

Antwort von meinMeinung,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ja, wenn es zwei Konten mit unterschiedlicher Währung sind, dann wird konvertiert. Und derjenige, der die Überweisung ausführt, kann entscheiden, in welcher Währung sie erfolgen soll.

Und ohne Gebühr wird es leider nicht passieren, wenn sie nicht ausgewiesen ist, dann ist sie im Umtauschkurs einberechnet.

Die genauen Konditionen findest Du aber in Deinen Konto-Unterlagen. Denn neben der Bank (Absender & Empfänger) hängt es auch vom jeweiligen Konto ab.

Antwort von BurgN,

Hallo Zorroy,

die 1000 USD werden in Euro getauscht und in Euro Deinem Konto gutgeschrieben. Für den Empfang von Auslandszahlungen sind bepreist. Es kommt nun darauf an, ob der Auftraggeber alle Gebühren trägt oder Du oder Ihr Euch die Kosten teilt.

Es ist möglich Geld zu überweisen. Wenn Du USD auf einem Konto haben möchtest, dann musst Du ein Währungskonto eröffnen.

Schöne Grüße

Antwort von meinMeinung,

Du hast DAB Bank erwähnt. Mir ist klar, dass bei dieser das Ziel- (Empfänger-) Konto ist. Aber nur um Dir für den umgekehrten Fall "Überweisung von DAB ins Ausland" aufzuzeigen, wie dann die Gebühren und das Vorgehen wären (ähnliches kann aber muss nicht für das US-Konto der Fall sein)

Sonstige Überweisungen Überweisungen in die Drittstaaten, die keine SEPA-Überweisungen sind, sowie Überweisungen innerhalb Deutschlands in Drittstaatenwährung:

0,1 % der Auftragssumme, mind. EUR 10,00 max. EUR 50,00 (SHARE-Aufträge) Zusätzlich Fremdkostenpauschale bei OUR-Aufträgen:

0,2 % der Auftragssumme, mind. EUR 10,00, max. EUR 50,00

Bei SHARE-Überweisungen (die DAB Bank AG nimmt diese nicht selbst auf das Empfängerkonto vor) entstehen Kosten anderer Institute. Diese können vom anderen Institut vom Überweisungsbetrag einbehalten oder Ihrem Konto bei der DAB Bank AG belastet werden. Gleiches gilt im Falle von Zahlungseingängen im Auslandszahlungsverkehr. Hier können gegebenfalls fremde Spesen durch am Zahlungsvorgang beteiligte Kreditinstitute vom Gutschriftsbetrag abgezogen werden. <

Quelle: http://www.dab-bank.de/servicenavigation/preise-leistungen/depotkonto.html

Ferner steht dort:

Devisenkonvertierungen und Abrechnungen / Eingänge in EUR oder Fremdwährung mit Empfängerkonto ungleich Währung des Zahlungseinganges .... von der European Central Bank (ECB) ermittelten Kursen des internationalen Devisenmarktes zzgl. eines Kursaufschlages bzw. -abschlages ... Der Kursaufschlag bzw. -abschlag bei Devisenkonvertierungen variiert je Währung und beträgt: ... USD 0,00300000 ....<

Antwort von aptem,

Wenn man auf ein Eurokonto in D überweist wird das Geld automatisch von der Bank konvertiert nach deren aktuellem Wechselkurs und es werden zusätzlich recht aberwitzige Gebühren abgezogen. Man kann aber auch ein USD-Konto in D haben. dann kommen da einfach Dollar an,

Antwort von marius1990frank,

Wird umgerechent nach aktuellem Kurs!

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community