Frage von Windspender, 46

Werden die Menschen für dumm verkauft und die Masse glaubt dies und eifern die falschen Vorgaben / Werte nach?

Warum hinterfragen Menschen nicht den Vorgaben, wer davon wirklich die Vor-und Nachteile erfährt, sondern machen blind mit ? Sie denken nur, wenn man es nicht so macht, dann wäre es nicht normal...aber wer genauer hinschaut erkennt, dass Normal zu Unnormal wurde und Unnormal / Unnatürlich zu Normal !

Warum sehen die menschen es nicht ?

Antwort
von implying, 45

weil sie dafür keine zeit mehr haben. unsere gesellschaft hat so an tempo zugenommen, und gleichzeitig ist es immer schwerer geworden seinen lebensunterhalt zu bestreiten. für den einfachen bürger, der in der masse eine so wichtige rolle spielen würde, ist einfach am wichtigsten geld zu verdienen. um sich wirklich ein echtes urteil bilden zu können bräuchte man bildung, und diese ist sehr zeitaufwendig. man müsste viel lesen, recherchieren... wer nimmt sich diese zeit denn schon, außer arbeitslose? und die werden ja auch wieder nur als randgruppe abgestempelt und vorverurteilt...

darum laufen alle immer so schnell und blind einer "öffentlichen meinung" hinterher, die von den medien kreiert wird, die zu hauf einigen wenigen leuten gehören, die teilweise sogar aus anderen ländern beeinflusst werden. die menschen, deren existenz bereits gesichert ist verstehn es einfach besser, die globalisierung für sich zu nutzen und den einfachen bürger klein und dumm zu halten.

Kommentar von Windspender ,

aber du siehst ja...man ist gefangen in der Gesellschaft. In der wenigen zeit die man noch hat, versucht man sich zu belesen, zu hinterfragen und erkennt immer mehr die Scheoße, in der wir uns bewegen. Aber es sind zu wenige, die es erkennen. Die Masse folgt blind und betäubt den Vorgaben und den idealen des geldes. 

Sie sprechen Geld mehr Wert zu als die menschlichen Dinge wie Zeit für sich und seine familie. Tiefe Gedanken und deren Zusammenhänge zu erkennen, ist schon für viele nicht mehr möglich oder sie sind gar unfähig dafür.

Gäbe es ein bedingungsloses Einkommen, könnte man wieder beides miteinander verbinden. Leben und Arbeiten ( was einem gefäkkt ), so aber leben und lieben nicht, sondern arbeiten nur noch :(

Kommentar von Windspender ,

gefäkkt = gefällt

Kommentar von implying ,

so ist es... ich sag nur: mein-grundeinkommen.de <- mal anschauen, sehr interessant, kann sich sogar lohnen ^^

oder als alternative zur wirtschaft: https://www.thevenusproject.com/en/faq

Antwort
von PlueschTiger, 1

Hallo Windspender,

Werden die Menschen für dumm verkauft

Ja natürlich und die Ironie an der Sache ist. Die Leute die andere für Dumm verkaufen, passiert das selbst.

Warum hinterfragen Menschen nicht den Vorgaben, wer davon wirklich die Vor-und Nachteile erfährt, sondern machen blind mit ?

Aus vielen Gründen. Einer ist schlicht Zeit. Wann neben Job, Kinder, und anderen Verpflichtungen soll man das machen? Des weiteren kommen einige einfach nicht auf die Idee. Doch es ist nicht so das niemand das macht. Jedoch ist es so das es nicht reicht das was du denkst zu erkennen.

Viele haben keine Lust sich zu engagieren da sie allein sind und keine Zeit haben. Selbst wenn es mehrere gibt die der Gleichen Ansicht sind, ist es je nach Thema eine sehr schwere Aufgabe Menschen von etwas zu überzeugen und wenn man sich sehr in etwas Engagiert, leidet oft das eigene Leben und Familie darunter.

...aber wer genauer hinschaut erkennt, dass Normal zu Unnormal wurde und Unnormal / Unnatürlich zu Normal

Normal oder Unnormal, darüber streiten sich Menschen, seit es sie gibt. Es gibt Menschen die dich für unnormal halten würden, weil du solche dinge offen ansprichst. Für dich ist es normal oder wäre es vielleicht sogar eine Pflicht der Bürger.

Sie denken nur, wenn man es nicht so macht, dann wäre es nicht normal...

Man wird bereits so erzogen. Zudem ist der Mensch denke ich dazu geneigt sich an seine Umgebung anzupassen, so wie du hier. Denn du richtest dich auch nach regeln um nicht von der Seite gesperrt zu werden oder von Usern gemeldet.

Etliche Menschen sehen schon was abgeht doch ist ihnen nicht die Zeit und Mut gegeben und schon gar nicht die Finanziellen Mittel um sich dafür einzusetzen. Jeder braucht etwas woran er glauben und sich Richten kann. So entscheidet er in jeder Situation was das für ihm Richtige ist. Viele entscheiden sich für die eigene Familie statt Stress und Feinde.

Gruß Plüsch Tiger

Antwort
von Relilehrer, 7

Dass Menschen Unterschiedliches für wahr oder bedenkenswert halten, dürfte wohl eher der Normalzustand sein, auch wenn es geschlossene Gesellschaftsssysteme gibt und gab, in denen weniger Ideen-Diversität bestanden haben mag oder besteht.

Das gilt auch für Menschen, welche den Begriff des Natürlichen im Munde führen. Auch damit kann Verschiedenes gemeint sein. So wie auch hinter unterschiedlichen Formen von Systemkritik diverse Weltbilder stehen können. Seien es solche, welche ihre Kritik personalisieren (die "Heuschrecken" sind schuld) und ins Ressentiment abgleiten - mit der möglichen Tendenz der Gewalt gegen Menschen, die dann zu den "Heuschrecken" z.B. gerechnet werden. Seien es solche, die eine konkrete Utopie vor Augen haben, was auch immer das für eine sein mag.

Mehr dazu und zu "Weltanschauungen" hier:

http://www.remid.de/blog/2015/06/was-ist-eigentlich-eine-weltanschauung/

Antwort
von MrWolf633, 25

Leute müssen doch dumm sein sein, sonst hätten viele längst ihren Job verloren. Die vom oberen Stand (wer auch immer es sein mag), sorgen dafür, dass die tatsächlichen Ereignisse einfach verschwiegen werden und deswegen merkt der "dumme" Mensch es einfach nicht, aber welche Quelle sollte dann die Wahrheit sagen? Sie machen es zu ihrem Vorteil, also das Geld spielt und wird IMMER bei sowas eine Rolle spielen.

Kommentar von Windspender ,

Ja, man fixiert die Menschen immer mehr aufs geld, so kann die Wirtschaft / Eliten sich sicher sein, dass jeder kleine Mensch ihre Maschinerie immer weiter vorantreiben, egal ob sie das Menschsein nach Hinten schieben.

Die wenigsten Menschen hinterfragen noch dinge, sondern glauben den schönen Verpackungen der Manipulation.

Sprüche wie:

" Jedes Kind hat ein Recht auf Kita " bekommt soviel zustimmung, statt das sie sehen, dass jedes Kind eigendlich ein recht auf ihre Mutter / Eltern hätten. Diese sind aber kaum da, da sie dem geld nachrennen ( müssen ). 

Die Menschen sehen nicht, dass sie ihre Kinder in eine gleichschaltungsEinrichtung schicken, wo die kleinen auch schon manipuliert werden ( Frühsexualisierung, usw), damit sie Zombies werden, die nur arbeiten und konsumieren gehen

Kommentar von MrWolf633 ,

Wahre Worte. Denn es ist schon ein großer Kontrast, wenn man das z.B vor 70 Jahren und heute vergleicht. Damals hab es vielleicht mehr Zusammenhalt, Familie, Freunde und nicht so viele Medien aber auch genausowelche Leute die Unwahrheiten weiterverbreitet bzw. alles verschweigen. Meiner Meinung nach ist verschweigen von irgendwelchen Taten das größte Verbrechen, was es geben kann und sollte sofort mit lebenslänglich bestraft werden. Aber Politiker zählen eh nur das Geld und reden von Solidarität und so weiter, was sowieso alles für 'n Årsch ist. Also lassen wir die Leute einfach labern, ist eh viel gemütlicher, mit dem fetten Ārsch im Sofa zu liegen. ;) Aber wählen werde ich solche Verbrecher nie.

Kommentar von Windspender ,

Falsche Politiker, Verbrechen, usw gab es immer, aber heute werden sie anders bewertet / gesehen, da sich viele Bilder verändert haben. Mit Bildern meine ich auch, mit Grund-und Hintergrundwissen, die dann u.a. auch Wertschätzungen prägen können. 

Früher hat man zB Sex und Leben noch wertgeschätzt und deshalb gab es mehr Verantwortung. Heute ist Sex und Leben kaum noch was wert. Man wechselt die Sexpartner wie die Unterwäsche und sollte es zu schwangerschaften kommen, wird einfach abgetrieben / pille danach genommen. Die menschen sind so blind und verantwortungslos geworden, und somit haben sie andere Bilder bekommen...Bilder ohne wert :( Deswegen wird nicht mehr Vorrausgedacht und Quergedacht, sondern man läuft blind hinein und macht dann die Konsequenzen weg, statt dass sie sie von anfang an, sie gar nicht erst entstehen lassen. Das nennt man Weitsicht und Hinterfragen, aber dass machen die menschen nicht, weil es Zeit kostet, die sie ja für andere dinge vergeuden.

Antwort
von Chefelektriker, 41

WAS meinst Du?

Kommentar von Windspender ,

In fast jedem Bereich unseres menschlichen Lebens, leben wir nicht mehr natürlich, sondern nur vorallem nach den Vorgaben der Wirtschaft. Arbeiten - konsumieren, Arbeiten - konsumieren...Partner, Familie, Hobby, tiefes Nachdenken, Charakterstärkenausbildungen wie Geduld, gelassenheit, usw bekommen keine Zeit und keinen Wert mehr, da die Menschen sich voll auf die gesellschaftlichen Vorgaben der wirtschaft sich eingestellt haben.

Früher war die Arbeit nur ein Teil des Menschlichen Lebens, die arbeit hat sich der familie angepasst...nun aber passen sich die Menschen / Familien sich der arbeit an. Hetzen durchs leben und sehen alles oberflächlich, machen sich mit ihrer Ernährung kaputt, da sie sich nicht die zeit nehmen dafür, usw

Kommentar von Chefelektriker ,

Auch das noch...nee dafür hab ich keine Gedanken.

Studierst Du und bist Du auf dem Ökotripp?

Kommentar von Windspender ,

weder noch, aber ich mache mir eben gedanken, warum die menschen so blind sind

Kommentar von Georg63 ,

Sie ist vermutlich arbeitslos, hat zuviel Zeit zum Grübeln und versucht krampfhaft Anerkennung für ihre Theorien zu finden.

Vor allem sucht sie Bestätigung für ihre Ausreden, kein Geld verdienen zu müssen.

Antwort
von 64334, 46

Das ist die Verweichlichung der Gesellschaft die seit 70 Jahren im Westen stattfindet. 

Kommentar von Windspender ,

richtig ! Früher hat man mehr auf den menschen geschaut, was für ihn richtig und wichtig ist, nun aber ist der Blick voll auf die Wirtschaft gerichtet. Die angestreben werte haben sich verändert, da man den Menschen andere Vorgaben / Ideale vor die Nase setzen. Jetzt zählt nur noch Konkurrenz, Leistung, Optimierung, arbeiten, Konsumieren, Oberflächlichkeit, austauschbarkeit

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten