Frage von kamillechaiiii, 33

Werden die Kosten für Kontaktlinsen übernommen?

Guten Abend. Ich trage seit der dritten Klasse eine Brille. Anfangs lag meine Sehstärke bei -1.75, mit der Zeit hat es sich zu -3.00 (links) und -4.00 (rechts) entwickelt. Momentan bin ich in der 9ten Klasse und werde im März 16 Jahre alt. Ich treibe zur Zeit sehr viel Sport (Eiskunstlauf, Fitness, Aikido) und die Brille stört mich. Außerdem spüre ich das Verlangen nach mehr Freiheit, weshalb ich mir jetzt überlegt habe, mir Kontaktlinsen (weiche Monatslinsen) anzuschaffen. Meine Frage ist nun, ob die Kosten dafür von der Krankenkasse übernommen werden (da ich minderjährig bin) und ob ich davor zum Arzt gehen muss um mir das zu "verschreiben".

Antwort
von Kirschkerze, 28

Nein, Kontaktlinsen werden von der Krankenkasse nicht gezahlt.

Antwort
von Shany, 26

Solltest Du ja Frag mal den Augenarzt er kann Dich besser beraten

Antwort
von 123emma456, 18

Ich hab auch Kontaktlinsen mit -1,75 dpt, und wir müssen sie selbst bezahlen.

Antwort
von beangato, 17

Nein.

Antwort
von user023948, 12

Ne ne musste selbst bezahlen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten