Frage von SchnuzelPuzel, 46

Werden die Haare nach dem nachwachsen wieder gesund?

Ich habe einpaar Wochen mal mit dem glätten angefangen als ich bemerkt hatte das es meinen Haaren echt nicht gut geht. Ich habe angst das es für immer so bleibt!Könnt ihr mir sagen ob die Haare für immer so bleiben oder ob es nach dem nachwachsen wieder die alten Haare sind! Bitte schnelle Antworten. Habe auch das Gefühl das meine Haare wegen dem glätten dunkler geworden sind...

Antwort
von wastemaniac, 6

das was schon geschädigt, bzw. beschädigt ist bleibt natürlich strapaziert.

Da kannst du jedoch dir einfach die Spitzen die davon betroffen sind abschneiden lassen und dann einfach ordentlich pflegen (lasse dich da von deinem Friseur beraten).

z.Bspl. sollte man beim glätten der Haare mit einem Glätteisen immer ein vernünftiges benutzen. Da empfehle ich GHD, und du mußt auch da einen Hitzeschitz verwenden.

Und die Haare wachsen natürlich unbeschadet wieder nach, denn in der Kopfhaut werden sie ja noch nicht physikalisch oder chemisch strapaziert.

Viel Erfolg beim wachsen lassen und gehe pfleglich mit deinem Haar um. Dann hast du lange was davon.

Antwort
von Kathiiii0211, 34

Normalerweise wachsen sie gesund wieder nach, solange du sie nicht so sehr beanspruchst wie vorher. Also keine sorge. Lass deinen Haaren einfach ein bischen Zeit.


Kommentar von SchnuzelPuzel ,

Danke dir! Ich habe halt irgendwo gelesen das das beschädigte sich hochfressen kann und eventuell die Haarwurzel damit auch genauso geschädigen kann.

Kommentar von Kathiiii0211 ,

keine sorge :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community