Werden die Blutwerte verfälscht wenn man die Nacht vor der Blutentnahme durchmacht bzw. NICHT schläft?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hi jonasklein96...also, das wäre m.E. nur möglich (ich gehe von aus, daß du nüchtern zur Blutentnahme gehst), wenn Streß bei dir eine Rolle spielt, können folgende Werte erhöht erscheinen:

Interleukin-6 Wert, gehört zu den Botenstoffen des Immunsystems, die Entzündungsreaktionen des Organismus regulieren; ansonsten ander Antibiotika; Cortison usw., aber nüchtern und unausgeschlafen ist es eigentlich kaum möglich; man sollte aber niemals nie sagen - letztendlich kann das auch nur ein Medizinmann oder -frau verbindlich sagen, liebe Grüße aus Köln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin zwahr kein artzt aber ich würde sagen nein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung