Frage von KeyJay,

Werden die alten Menschen in 50 Jahren Hip Hop oder Rap hören, und sich demenstprechend kleiden???

Die alten Menschen von heute hören ja eher Volksmusik, weil das früher hauptsächlich gehört wurde, und tragen auch eher etwas "volkstümlichere" Kleider (natürlich nicht alle), da das ja auch hauptsächlich früher getragen wurde. Werden dann die nächste Generation von Opas und Omas in HipHop Kleidung mit tief hängenden Hosen rumlaufen, oder bleiben sie so wie diese Generation???

Antwort von TrishTrish,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hey, das ist ja geiil, das habe ich mich erst gestern auch gefragt XD XD XD Kam zu dem Entschluss, dass sie es tun werden! Zumindest weite Hosen tragen und so, tiefsitzend eher nicht, runterrutsch&nichtbückenkönnengefahr! Habe mich auch gefragt, ob dann noch alle ihre Bauchnabelpiercings haben? Oder mittlerweile faltige Tattoos zB Arschgeweihe..haha..und unsere Enkel werden dann sagen: "Omaaaa du bist soo altmodisch!"^^°

Antwort von amike,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Quatsch! Sobald sie über 40 sind, hören sie nur noch Heavy Metal und verprügeln dich mit ihren Krücken!!

Antwort von Rockergirl,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

ich fänds lustig lauter hopper-opis zu haben^^

Antwort von marlylie,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

was sie wirklich dann so machen werden? keine ahnung, aber die vorstellung finde ich amüsant. und auch nicht so abwegig, denn meist ist es doch so, dass man bestimmte vorlieben aus dem jüngeren leben ins alter irgendwie mitnimmt. gucke dich doch mal mit deinen interessen an (in musik / modegeschmack) und denke darüber nach, wie es bei dir in dem von dir befragten alter sein könnte. vielleicht findest du dann eine vorstellung . letztendlich: in die zukunft können wir alle nicht gucken... ;-)

Antwort von crazyone1989,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Denke schon dass die größtenteils ihrem jetzigen Stil treu bleiben. Stell ich mir lustig vor, aber man wird sich daran gewöhnen dass die in Hängehosen raumlaufen die Omis und Opis.

Und die dann jungen Leute werden über diese Klamotten genauso herziehen wie wir heute die alten Leute auslachen wegen ihren Omaklamotten.

Antwort von heinzheinzheinz,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Klaro. Die damals Heavy Metal gehört haben, laufen heute auch noch mit langen Haaren und schwarzen Lederklamotten rum und saufen und prügeln sich mit Gleichaltrigen. Sieht man ja jeden Tag im TV.

Antwort von guterwolf,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

In 50 Jahren gibt es diese Mode nicht mehr, da tragen alle silberne Raumanzüge mit bunten Hüten und alt und jung ist nicht mehr zu unterscheiden.

Antwort von meierdet,

Kann ich mir nicht vorstellen. Dann müßte ich jetzt ja noch mit langen Haaren, Schlaghosen und Plateausohlen rumrennen. Die Musik aus den Siebzigern höre ich allerdings noch, warum soll es in 50 Jahren nicht noch den einen oder anderen Hiphop- oder Rapfan geben?

Wobei der erste Rap ja eigentlich schon 1966 rauskam:

http://www.youtube.com/watch?v=BXOwNOf2QXY

Antwort von romu1995,

Auf keinen Fall, denn Hip Hop und Rap haben nicht den Kultstatus wie Rock'n'Roll und Rock vor 50 jahren

Antwort von crohnie2,

ich bin überzeugt davon, dass die sich auch die Nasenringe wieder rausnehmen und ein Schweinegeld ausgeben werden um sich die Tatoos wieder entfernen zu lassen. Volksmusik werden die wohl nicht mehr hören, aber glaub mir, das sage ich als ehemaliger "hardrocker", das Musikempfinden geht dann eher in Richtung "melodisch", man fängt schon ab ca. 30 an auf Texte wert zu legen usw. ich weiß ich weiß, dass kannst du dir kaum vorstellen, mach dir nix draus und denk mal in 20 Jahren an mich. Ich hätte das mit 18-20 Jahren auch nicht geglaubt, wenn mir das jemand prophezeit hätte

Kommentar von guterwolf,

ja, die Jahre können einen Menschen schon verändern grins

Kommentar von crohnie2,

hört sich an, wie eigene Erfahrung?

Antwort von Kellerassel,

Auf keinen Fall. Alte Menschen haben Kultur.

Antwort von Arwen45,

Wo lebst Du denn? Warum sollte Oma und Oma denn Rap hören, meist haben die doch noch eine coolen Musikgeschmack und Volksmusik? Also das hören ja wohl auch sehr viele junge Leute, ich sag nur Bayern!

Kommentar von crazyone1989,

Er meinte, wenn die jetzigen jungen Rap-Hörer mal Opas sind..... Denke nicht dass die im Alter umschwenken auf Volksmusik.

Kommentar von marlylie,

sehe ich auch so ähnlich, die hier gemeinten omas und opas wissen wahrscheinlich gar nicht, was volksmusik ist...

Antwort von Leichnam69,

jepp und mit kleinen grünen Marsianern um die Wette tanzen.....

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community