Werden Bundesliga Spielzeiten gleichmäßig verteilt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das legt in Deutschland der DFB und in Europa (Champions League/Europa League) die FIFA.. Man schaut in Deutschland, dass die Mannschaften, die unter der Woche CL/EL-Spiele haben, nicht Freitags spielen müssen, damit die einigermaßen Pause zwischen ihren Spielen haben. Also werden Mannschaften, die Donnerstags in der EL spielen wsl eher Sonntags in der Bundesliga spielen, als schlechtere Mannschaften, die unter der Woche gar keine Spiele haben.

Aber ein genaues System oder so gibts da nicht.. Kann der DFB einfach festlegen, wie er meint. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cowboy21
17.04.2016, 13:44

In Deutschland ist es die DFL Deutsche Fußball Liga, welche die Termine der 1. und 2. Bundesliga festlegt. Die Termine des DFB-Pokal beispielsweise wird vom DFB festgelegt. Die Termine der Champions- und Europa League werden von der UEFA bestimmt, genauso wie die der Europameisterschaft auch. Die Termine einer Weltmeisterschaft werden von der FIFA bestimmt

0

Für die bundesliga entschied die DeutscheFußballBund (DFB) , und für die internationale Spiele > FIFA,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist schwer zu beantworten aber das kommt oft drauf an, welche Vereine in der Champions-/ Europaleague spielen. Diese Vereine  bekommen dann meist weniger Freitagsspiele und die, die nicht in der CL oder EL spielen spielen dann halt eher am Freitag. 

Es wird sicher geguckt dass nicht eine Mannschaft 20 mal in der Saison das Spiel am Sonntag um 15:30 Uhr bekommt aber ich denke dass es da keine "festen" Spielzeiten gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?