Werden Brüste bei Gewichtzunahme größer?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn du 15 bist, ist es völlig normal, dass du in den letzten Jahren zugenommen hast. Du kannst eben mit 15 nicht mehr aussehen wie mit 11.

Insofern bezweifle ich mal ganz stark, dass du überhaupt abnehmen musst oder solltest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hellobvbvs
27.03.2016, 21:23

Also in den letzten zwei jahren hab ich schon so zugenommen, dass ich jetzt übergewichtig bin :p

0

Hallo :) Dein Fall ist ja wie aus den Lehrbuch :D Dieser Achselspeck, weißt du was das eigentlich ist? Das ist Brustgewebe, dass von deinem zu kleinen BH unter die Achseln verdrängt wird. Das ist mein Ernst! Vielleicht ist zusätzlich auch dein Unterbrustband zu weit, dann fällt das gar nicht auf. Am besten zieht man seinen BH immer vorne übergebeugt an, sodass die Brüste ins Körbchen hinein hängen, richtet sich dann auf und zieht die Träger an. Dann sollte man auf jeden Fall ins Körbchen hinein greifen und alle Haut und alles Gewebe vom Rücken her ins Körbchen hinein streichen. Das ist alles Brust! Wahrscheinlich gibt es nach diesen Schritten eine Doppelbrust, weil das Körbchen eigentlich schon vorher zu klein war. Möglicherweise bleibt das Gewebe nicht im Körbchen sondern flutscht wieder hinaus, das passiert wenn auch das Unterbrustband zu weit ist. Hier ist nochmal eine detailliertere Anleitung dazu, leider nur auf englisch: http://www.thinandcurvy.com/2010/11/how-to-put-bra-on-correctly-its.html?m=1
Wahrscheinlich ist deine Brust durchs Zunehmen doch größer geworden, aber du hast es einfach nur für "Achselspeck" gehalten. Ob das beim Abnehmen wieder weniger wird weiß ich aber leider nicht, denn es kann ja auch sein dass du zufällig einen Entwicklungsschub hattest während du zugenommen hast...
Alles Gute! :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hellobvbvs
28.03.2016, 09:49

Kann ich denn was machen, dass das Brustgewebe in den Achseln, in die Brüste kommt? Zb indem ich mir einen anderen bh kaufe, wo das nicht so rausquetscht und eher frei ist? Das sieht nämlich so grausam aus,weil das wirklich viel ist...+ ich hätte einen größeren busen haha. Ich werde mir noch einiges dazu im inet durchlesen, dankesehr!!

0
Kommentar von Himmelsschaf
28.03.2016, 10:38

Ja, keine Sorge! Das Gewebe wandert zurück wenn du anfängst richtig passende BHs zu tragen und das Gewebe immer gut ins Körbchen hinein streichst. Dazu kannst du auch mal Brustmigration googlen :)

1
Kommentar von Himmelsschaf
28.03.2016, 13:50

Grundsätzlich ist es relativ egal welche BH-Form du trägst, wichtig ist dass er richtig passt. Wenn das Körbchen groß genug ist liegt die äußere Hälfte des Bügels relativ mittig unter der Achsel, sodass es kein Problem ist das Gewebe hinein zu schieben. Spezial-BHs mit verstärkten Seiten brauchst du gar nicht. Die meisten passenden BHs sehen erstmal zu groß für die eigene Brust aus, sie passen erst wenn man alles Gewebe hinein schiebt. Wenn du dir nicht sicher bist was dir passen könnte kann ich dir nur die Beratung im Forum der Busenfreundinnen ans Herz legen. Für "erste Hilfe" ist auch der BH-Größenrechner auf sizemapp nicht schlecht, da sollte man allerdings das lockerere der vorgeschlagenen Bänder nehmen, die engen sind meistens einfach ZU eng. Das mit dem Schnitt ist leider nicht so einfach zu beantworten, weil es ganz stark von der Brustform abhängt was dir gut passen wird. Du wirst es ausprobieren müssen. Bei einem richtig gut passenden BH liegt der BH-Bügel nach dem Hineinschieben genau in der Brustfalte, und es dauert oft eine ganze Weile bis du so einen BH findest. Nicht aufgeben ;)

0

Das du nicht am Busen zugenommen hast, bedeutet nicht automatisch, das du jetzt nicht am Busen abnhemn wirst.

Wo du abnimmst kannst du leider vorher nicht wissen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man nimmt überall ab, das kann man nicht steuern. Am Busen nimmt man auch ab, er kann dann hängen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, schon, sehr wahrscheinlich. Aber der Körper sucht sich aus, wo du abnimmst! Kann sein, dass du zuerst abnimmst am Po, bis du einen Flacharschh hast, dann an den Brüsten bis du Flachland hast und erst dann woanders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hellobvbvs
27.03.2016, 21:58

Werde keinen flacharsch haben, da ich Squats mache und weiterhin machen werde

0
Kommentar von user023948
27.03.2016, 22:58

Das war ein beispiel!

1

Naja man nimmt beim abnehmen überall ab, bei manchen bleiben die Brüste jedoch gleich groß aber bei anderen schrumpfen sie sehr, dass kann man davor nicht wissen, ich denke aber dass sie in deinem Fall gleich groß bleiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte die BH Größe 85 B vor dem abnehmen und mittlerweile trage ich 75 B

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hellobvbvs
27.03.2016, 21:39

Wie alt bist du und wieviel hast du abgenommen wenn ich fragen darf?:) würde mir sehr helfen!

0
Kommentar von shirii
27.03.2016, 21:42

Ich bin 15 jahre alt und habe 7kg abgenommen,also von 62 auf 55 und wünsche dir viel Erfolg beim abnehmen:)

1