Frage von OneHit08, 35

Werden bestellte Waren aus den USA zu mir geliefert oder zur Post?

Muss ja, da es über 22€ sind noch Zollgebühren bezahlen. Werden die einfach so abgerechnet oder muss ich dann zum Zoll oder zur Post fahren und die da bezahlen.

Antwort
von Namido, 13

Das kommt immer auf die Abfertigung und den Paketdienstleistet an. Folgende Szenarien habe ich bereits erlebt:

1. Paket wird beim Zoll geprüft, von zollamtlicher Behandlung freigestellt und direkt nach Hause geliefert. 

2. Paket wird beim Zoll geprüft, nach Hause geliefert und der Paketzusteller verlangt direkt die Einfuhrumsatzsteuer. 

3. Paket wird beim Zoll geprüft und nach Hause geliefert. Rechnung zur Bezahlung der Einfuhrumsatzsteuer kommt später per Post. 

4. Paket wird vom Zoll geprüft, zur nächsten Zollstelle gebracht (weil der Wert der Ware nicht eindeutig gekennzeichnet war) . Ich wurde per Brief benachrichtigt. Bei der Zollstelle musste ich das Paket aufmachen und zeigen was drin ist. Zusätzlich muss man dabei die Rechnung ausgedruckt vorlegen. Dann wird die Einfuhrumsatzsteuer vor Ort berechnet, man zahlt und darf sein Paket mitnehmen. 

Alle Szenarien setzen voraus, dass es sich um unproblematische Waren handelt (z. B. Keine Lebensmittel, Tiere usw.). 

Ab 22€ Wert (Warenwert +Versandkosten) wird die Einfuhrumsatzsteuer von 19% fällig. Ab 150€ die Zollgebühr. 

Kommentar von OneHit08 ,

Wenn ich also dem Verkäufer sage, dass er die Rechnung so machen soll, dass der Zoll es lesen kann, dann muss ich nicht extra 2stunden nach hamburg / Hannover fahren?

Kommentar von Namido ,

Händler, die international versenden, wissen das normalerweise.

Manchmal wird vom Zoll jedoch auch der Inhalt/Warenwert des Pakets angezweifelt, was dann auch in einer persönlichen Abholung resultiert.

Meiner Erfahrung nach garantiert dir eine ordentliche Rechnung am Paket leider nicht, dass du nicht zur Zollstelle musst.

Antwort
von Familie2007, 13

Du darfst dir das Paket, wenn noch Zoll zu bezahlen ist, beim Zoll abholen und doch die Gebühren entrichten.


Antwort
von FrankliBenjamin, 12

so gesehn beide  da die post es ja zu dir bringt ^,^

und der zoll hat nichts mit der post im eigentlichen sinn zu tun die prüfen ja nur wen sie ein verdacht haben

die gebühren müßtes du schon gezahlt haben wird ja nicht 2x zoll gezahlt

Antwort
von HansAntwortet, 7

Sollte der Zoll das Paket abfangen wirst du nach ein paar Tagen bis Wochen einen Brief bekommen dass du dich am Zollamt zu melden hast

Antwort
von derbusfahrer10, 14

Zu dir und du gibst dem postler einfach das geld

Kommentar von HansAntwortet ,

Nein? Gib doch kein Kommentar wenn du keine Ahnung hast!

Zoll wird nicht beim Postler bezahlt!

Kommentar von ThadMiller ,

Das wäre mir neu. Muss immer wieder zum Zoll um US Ware (gegen Gebühr) abzuholen.

Kommentar von derbusfahrer10 ,

echt? ok also in Österreich zumindest ist das so

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten