Frage von binamende, 17

Werden bei sogenannten "Ausfallerscheinungen" keine persönlichen Umstände berücksichtigt?

Da keine Antworten, ziehe ich die Frage zurück. Schade.

Antwort
von Tronje2, 2

Das geht nicht!

Jeder Beamte kann nur den Moment sehen. Klingt komisch, ist aber so.

Er muss die Lage bewerten, beurteilen und entscheiden.

Persönliche Umstände, bei Ausfallerscheinungen, kann er meist nicht sehen, denn die sind nur dir bekannt.

Die Folge ist, dass er seine vorgeschriebenen Maßnahmen durchführt und dir u. U. auch den FS abnimmt.

Zu einem späteren Zeitpunkt wird eine andere Person wieder eine neue Bewertung vornehmen und eventuell zu einer anderen Entscheidung kommen.

MfG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten