Frage von Snakz, 62

Werden bedroht , wie finde ich (gelöschte) screenshots auf einem iPhone 5s?

Hallo eine Freundin von mir wird mit einem Screenshot erpresst das von ihrem EIGENEN Handy gemacht worden ist Der jenige muss sich den Screenshot dann irgendwie zugeschickt haben um sie im anschluss anonym damit zu bedrohen...

Die Frage ist nun ob wir irgendwie herrausfinden können wann der screenshot gemacht wurde um nachzuvollziehen wer es gewesen sein könnte? Man sieht auf dem screeshot leider nur eine Uhrzeit und kein Datum... Die Zeitspanne ist daher mehrere Monate groß (festgemacht an ihrem whatsapp hintergrund bild)

Werden die Screenshots irgendwo Archiviert? (Auch fall der jenige es gelöscht hat nach dem senden an sich selbst?) Bzw sind sie vielleicht mit einem Filemanager o.ä. noch an einem Speicheort vorhanden wo er sie nicht per normaler Handyfunktion löschen konnte?

Oder hat noch jemand eine Idee wie wir herrausfinden Wann genau dieser Screenshot gemacht wurde? Wie gesagt wie haben nur den Per facebook gesendeten Screenshot in dem natürlich keine daten gespeichert sind...

Antwort
von LeSansTalents, 19

Lade dir mal die App ImageMeta aus dem AppStore herunter, diese kann dir anzeigen, wann das Foto erstellt wurde und einiges mehr (sofern derjenige die Bildeigenschaften nicht verändert hat)

Auf jeden Fall solltet ihr auch das Passwort der Apple ID ändern um Fernzugriff auf die icloud über icloud.com zu verhindern!

Wenn ihr ernsthaft bedroht werdet, müsst ihr auf jeden Fall zur Polizei!
Wenn sie ihr Handy nur selten außer Acht lässt, kann es ja nur im Freundschaftskreis passiert sein.

Außerdem solltet ihr euer Handy nie iwo rumliegen lassen und immer eine Displaysperre drin haben und als iPhone Nutzer, stehts die iPhone suche aktive haben!

Kommentar von Snakz ,

das problem ist das wir den screenshot nicht mehr im original haben... den suchen wir ja... bzw ob wir irgendwelche informationen über ihn noch auf dem telefon finden... haben nur den screenshot der ihr per facebook (fakeprofil) gesendet wurde... und da sind ja keine bilddaten zur entstehungszeit mehr enthalten oder?

Kommentar von LeSansTalents ,

Kommt drauf an... Das Erstelldatum bleibt meist erhalten, denn es gibt ja noch das Änderungsdatum, falls es iwie bearbeitet wurde oder ähnliches...
Wenn es ein .jpg bild ist, sind meist viele infos enthalten 😉

Antwort
von johnny1v, 62

Vielleicht auf der iCloud gespeichert, zu der sich jemand Zugriff verschafft hat? Wäre auf jedenfall sinnvoll zur Polizei zu gehen um den Typen hinter der Nummer ausfindig zu machen

Kommentar von Snakz ,

ne der jenige muss den screenshot definitiv bei ihr, mit ihrem eigenen telefon gemacht haben als sie nicht aufgepasst hat und sich dann irgendwie selber zugeschickt haben (oder per usb bluetouth etc.)... (sie selber hat den screenshot nicht gemacht)

i cloud wird sie nicht haben denke ich mal... dafür muss man dort angemeldet sein richtig?

wir haben nur die möglichkeit irgendwie in ihrem handy den screenshot zu finden bzw irgendwie herauszufinden wann der screenshot gemacht wurde... um nach zuvollziehen wer es war...

kenn mich leider nicht so aus mit iphone bin selber android nutzer...

Kommentar von johnny1v ,

also über USB denke ich kaum.. hatte das Handy keinen pin? vielleicht war es jemand der den pin kennt ? whatsapp durchsuchen, das Handy mit dem pc verbinden und dort alle Ordner nach dem Bild absuchen.. Theoretisch müsste das Bild noch da sein

Kommentar von Snakz ,

Welchen namen hat den ein screenshot auf dem 5s? bzw wonach soll ich suchen?

Kommentar von johnny1v ,

die Namen werden durch Zufall generiert, müsstest Bild für Bild durchschauen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten