Frage von DerBaum1, 72

Werden auf dem Abitur Zeugnis auch die Fächer gezeigt die man nicht als Abi Prüfung genommen hat?

Hallo ich muss diese Woche meine Kurse für Die Oberstufe wählen. Vorab ich wohne in NRW. Zu meiner Frage in NrW gibt es ja 3. verschiedene Phasen die EF die Qualifikationsphase und die Abi Prüfungen, in die Abitur Prüfungen kommen in NRW ja allerdings nur 4 Fächer dran die zwei LK's ein GK schriftlich und ein GK mündlich. Die Kurse die man allerdings nicht in die Abitur Prüfung genommen hat werden die auf den Zeugnis auch Vermerk ?  

Expertenantwort
von Bswss, Community-Experte für Schule, 48

Selbstverständlich kommen auch fast alle Fächer(Kurse), die Du belegt hast mit auf das Abi-Zeugnis. Ein Abi-Zeugnis mit nur 4 Fächern ist  undenkbar!

Antwort
von BerthaDieBaer, 49

Auf deinem Abiturzeugnis stehen alle Noten von allen Fächern der Qualifikationsphase und deine Noten aus den Abiturprüfungen.
Die Halbjahresnoten aus der Q1 uns Q2 zählen für deinen Abiturdurchschnitt 2/3, die Abiturprüfungen selbst nur 1/3.
Also ja, alle deine Fächer stehen drauf.
Was du in der Einführungsphase belegst ist aber egal :-)

Kommentar von DerBaum1 ,

Ok danke

Antwort
von tryanswer, 41

Ja, auf dem Abschlusszeugnis sind alle Fächer aufgeführt, sie zählen schließlich auch bei der Gesamtnote.

Kommentar von 9T7I7M8 ,

Es sind zwar alle Fächer aufgeführt, es zählen aber nicht alle in die Gesamtnote hinein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community