Frage von lanamaurie, 38

werden angstattacken stärker, wenn man horrorfilme schaut?

mit angstattacken meine ich psychisch bedingte. ich weiß nicht ob es einen zusammenhang hat was ich jetzt frage oder ob es bei horrorfilmen eine völlig andere art von angst ist

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo lanamaurie,

Schau mal bitte hier:
Angst Horror

Antwort
von schnoerpfel, 24

Nein. Es sei denn, Du glaubst den Quatsch, der dort gezeigt wird. Es mag Filme geben, die Dich erschrecken. Das kann Herzklopfen und Unwohlsein auslösen. Aber eine Panikattacke direkt eher nicht.

Kommentar von lanamaurie ,

sind das herzklopfen und unwohlsein an sich schlecht für einen? oder ist es nicht schlimm, da sie nach einigen tagen verschwinden?

Kommentar von schnoerpfel ,

Da es keine organische Ursache dafür gibt, ist es ungefährlich und sollte eigentlich nach wenigen Minuten bis Stunden verschwinden. Es sei denn, der Film hat Dich so stark mitgenommen, dass die Symptome die ganze Woche nachklingen, was ich nicht glaube. ;-)

Antwort
von chrissie0812, 18

Ich denke ja, habe früher auch gern Horrorfilme geschaut und festgestellt das es Ängstzustände verschlimmert. Einfach abschalten, ist besser

Kommentar von schnoerpfel ,

Damit geht man genau den falschen Weg und stellt sich seinen Ängsten nicht.

Kommentar von lanamaurie ,

ist es echt so?

Kommentar von schnoerpfel ,

Wenn Du z.B. Angst davor hast, regelmäßig mit dem Bus zu fahren, verbessert die Angst sich nicht, indem Du den Bus meidest. Damit hast Du nichts gewonnen. Die Angst ist krankhaft, da sie Deine Lebensqualität einschränkt.

Antwort
von silberweissgold, 21

Ich würde sagen nein . Aber es kommt drauf an was für Angstattacke du hast und wann sie auftauen ? 

Lg 

Antwort
von Trela1809, 22

Du bist aber nicht zufälliger Weise mit einer hypochondrischen-Angststörung unterwegs?

Kommentar von lanamaurie ,

hypochondrisch?

Kommentar von Trela1809 ,

krankheitsbedingt 

z.B. Herzphobie 

Kommentar von lanamaurie ,

das habe ich denk ich nicht

Kommentar von Trela1809 ,

sind das herzklopfen und unwohlsein an sich schlecht für einen? oder ist es nicht schlimm, da sie nach einigen tagen verschwinden?

Kommentar von Trela1809 ,

Sorry, dachte nur

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten