Frage von Christian4450, 82

werden Alkoholiker älter als 60?

Antwort
von Traderzz, 43

Vergiss mal das Alter, schau dir mal die Lebensqualität an die alkoholiker nicht haben. Im Gegensatz zu Menschen die garnicht oder eher selten trinken. 

Die einen stehen morgens auf, haben super Laune. 

Der andere steht morgens auf und denkt sich verdummt ich werde heute Abend nicht mehr trinken. Und mein Leben wieder in den Griff kriegen. 

Und am Abend hängt er wieder an der Flasche 

Kommentar von onidagori ,

Ja, und sie verlieren oft Freunde und Familie.

Antwort
von onidagori, 35

Das schon, aber oft in einem schlechten Zustand. Aber auch die keinen Alkohol trinken, können früh oder spät sterben.

Antwort
von donnaterra1x, 29

kommt drauf an wann sie mit dem Alkohol angefangen haben ..

Antwort
von zockerle2365, 33

Kann niemand sagen. Aicj nicht Alkoholiker sterben oft früher

Antwort
von 2001Jasmin, 44

Kommt auf die Person drauf an..😬

Antwort
von MrBurner107, 30

Kommt darauf an, von welcher Art Alkoholiker wir reden. Nicht jeder Alkoholiker trinkt drei Flaschen Wodka am Tag oder Parfüm, wenn nichts anderes zu kriegen ist. Das machen nur die Extremfälle. Ein Quartalstrinker zB kann locker über 60 werden, denke ich.

Kommentar von Christian4450 ,

20 halbe und das Täglich Trinkt mein Vater

Antwort
von Swagger18, 22

Kann man nicht sagen, gibt ja auch kettenraucher die über 90 jahre alt werden

Antwort
von Uzay1990, 19

Ja klar. Beispielsweise wurde Harald Junke knapp 76 Jahre alt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Harald_Juhnke#Alkoholkrankheit

Prost!

Antwort
von Fing5, 22

Ja, denn manche werden erst in diesem Alter Alkoholiker.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten