Frage von immermehr231, 88

Werden Abschiedsbriefe veröffentlicht oder sollte man die, an die sie gerichtet sind selbst zu ihnen schicken, dürfte man einen ins Internet stellen?

Ist irgendjemand dafür zuständig?

Antwort
von Maimaier, 56

Ein Abschiedsbrief ist etwas sehr persönliches. Die Polizei wird sich eventuell dafür interessieren, um Mord auszuschliessen. Ansonsten ist das in der Regel wohl nicht für Fremde gedacht, nur für die engsten Angehörigen oder Freunde. Soetwas ungefragt zu veröffentlichen wäre ein großes Tabu.

Kommentar von immermehr231 ,

Aber im Brief angesprochene, bekommen sie den Brief gezeigt?

Antwort
von Digarl, 50

Ich würde das nicht tun. Du könntest zwar aber das ist doch nicht schön. Außer die jeweilige Person erwähnt im Brief oder auch mal Persönlich, dass sie es so wollte. 

Naja oder halt, wenn es ein Brief an die Öffentlichkeit war. 

Antwort
von bikerin99, 49

Das klingt nach Selbstmord. Hole dir Hilfe bei einem Notruftelefon.

Antwort
von Sinea99, 43

Ich würde einen Abschiedsbrief niemals öffentlich machen, So ein Schreiben ist doch immer sehr persönlich und sollte deshalb auch nur von demjenigen gelesen werden, für den er bestimmt ist.

Antwort
von silberwind58, 45

Abschiedsbriefe und Abschiednehmen ist doch sehr privat.Schick es denjenigen,von denen Du Dich verabschieden willst/ musst.Oder willst Du Dich hier vom Forum verabschieden?

Antwort
von ponyfliege, 43

du kannst machen, was du willst.

aber auf gf wird sowas nicht veröffentlicht.

ansonsten - könnte ja egal sein. man ist dann eh tot.

was ist los? warum willst du dich selbst töten?

Antwort
von Otilie1, 38

kommt drauf an , an wen so ein abschiedsbrief gerichtet ist

Fragen Sie die Community