Frage von hsjanbd, 76

Werde wegen meiner Freundin "herausgefordert", was tun?

Ich habe seit 2 Jahren eine Freundin. Da sie ziemlich hübsch ist und eine wirklich gute Persönlichkeit hat wird sie aber öfter von anderen Jungs angebaggert. Das stört mich persönlich nicht weiter weil ich ihr zu 100% vertrau was sowas angeht. Jedoch wollen sich manche Jungs dann schlägern um sich irgendwie zu beweisen oä, ich finde das ziemlich kindisch weil man sowas einfach nicht so klären sollte. Meistens endet es gut, manchmal nicht. (Ihr wisst schon was ich mein) Allerdings bin ich von Natur aus nicht wirklich der Gewalttyp. Trotzdem kann ich mich zur Wehr setzen weil ich meistens körperlich überlegen bin. Heute jedoch war es etwas anderes. Ein Junge stand vor mir und wollte mich verkloppen, in seinem rücken seine gang (ca 6 Leute) und ich "nur" mit meiner Freundin. Er hat mich überwaltigt weil ich keine Chance gegen diese Anzahl hab. Jedenfalls will ich das nicht auf mir ruhen lassen. Bei dem Vorfall hab ich auch länger währende Verletzungen davongetragen. Und jetzt weiß ich nicht was ich tun soll. Polizei? Nein. (Sowas mach ich weil ich bei allem Respekt den ich vor ihm hab wenn das hier ein Beamter liest meine persönlichen Probleme auch persönlich klären will was meistens auch gut geht) Rückschlag? Nicht meine Art, mittel hätte ich allerdings. Und mehr fällt mir nicht ein. Also. Was soll ich tun?

Antwort
von christmasfever, 16

Nur weil du dich an die Polizei wendest, heißt das nicht, dass du respektlos handelst. Du meldest gewalttätige Täter, damit sich auch andere Menschen vor denen in Acht nehmen können und die können bestraft werden, ohne, dass du was machen musst. ;) 

Antwort
von mojo47, 27

du solltest ihn anzeigen. wenn du folgeschäden davonträgst zahlt es dir sonst kein mensch. das hat nichts mit respekt zu tun, wer jemanden absichtlich verletzt hat auch mit den konsequenzen klar zu kommen und das ist in unserem rechtsstaat nun mal gesetzlich geregelt.

Antwort
von sandmannlove, 19

Also erstens geh zur Polizei und zweitens Red doch mal mit deiner Freundin. Weil sorry aber was ist das für eine Freundin die nichts dagegen macht also hab ich jedenfalls so aus dem Text nicht rausgelesen dass sie dir hilft oder sowas

Kommentar von hsjanbd ,

was soll sie denn großartig machen

Kommentar von sandmannlove ,

Vielleicht irgendwo Hilfe holen z.B Leute auf der Straße oder Lehrer oder wen auch immer oder am besten die Polizei

Kommentar von hsjanbd ,

Es war nachts und deshalb ziemlich leer auf den Straßen sonst hätte ich selber ja was unternommen was in die Richtung geht

Kommentar von sandmannlove ,

Ok i'm sorry konnte ich nicht wissen

Antwort
von kavlin, 21

Gehe einfach zur Polizei
Ich hätte zudem gesagt, traust dich wohl nicht alleine. Weil das richtig assi ist von sovielen verprügelt zu werden. Oder schnappst sie alle nach und nach weg.

Antwort
von Dair1904, 11

Bei allem Respekt den ich davor habe, dass du deine "Probleme" persönlich klären willst, aber wenn du Verletzungen davongetragen hast, ist das Körperverletzung und sollte polizeilich aufgenommen werden.

Gruß

Antwort
von michele1450, 14

Polizei weil der hat keine ehre und kein Respekt und das hat nichts mit Respekt zu tun.

Antwort
von NicJudo, 4

Ich möchte ein Zitat nennen, dass wir beim Judo ehren.
 

"Wer Rache nimmt, ist nicht besser als sein Feind. Verzichtet er aber darauf, dann ist er ihm überlegen."
Antoine de Saint Exupery

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community