Frage von Markusderstink, 140

Werde von meinem Eltern gezwungen zu arbeiten - kann mir jemand helfen?

Meine Eltern arbeiten selber nicht und ich 24j werde gezwungen zu arbeiten. Ich arbeite zur zeit in einer zeitarbeitsfirma für lächerliche 9,40 euro und überall in der halle riecht es stark nach Plastik was e schon meine verätze speiseröhre zusätzlich belastet. So das es blutet im Speichel. Und außerdem will ich nicht für die statt arbeiten da wo sie uns deutsche ihre eigene Bevölkerung abhocken. Ich arbeite zeit 3 jahren was ist wenn ich arbeitlos werde wie lange kann ich zuhause bleiben und geld bekommen?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Arbeitsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von johnnymcmuff, 29

Meine Eltern arbeiten selber nicht und ich 24j werde gezwungen zu arbeiten. Ich arbeite zur zeit in einer zeitarbeitsfirma für lächerliche 9,40 euro 

Du kannst Dich auch jetzt bei anderen Firmen auch anderen Zeitarbeitsfirmen bewerben und versuchen einen besser bezahlten Job mit besseren Arbeitsbedingungen zu bekommen.

Es gibt viele Jobs wo es leider nur 8,50 € gibt, da sind 9,80 € mehr.

Antwort
von Raikojiin, 71

Du bist 24 Jahre alt und kannst ja wohl genauso arbeiten gehen wie wir anderen auch. Ich verdiene grade mal 8,50 die Stunde also beschwer dich nicht das du mehr als viele andere bekommst. Wenn die Arbeit dir nicht liegt such dir eben ne andere auch wenn ich stark bezweifel das du mit DER Einstellung eine finden wirst. Du sagst du willst für die Stadt oder den Staat nicht arbeiten weil Deutsche abgezockt werden? Dir ist aber schon bewusst, dass wenn du nicht arbeiten gehst und dich vom Amt verhalten lässt WIR Steuerzahler dich finanzieren müssen? Anscheinend nicht...

Antwort
von Komtur, 55

Wieso können Dich Deine Eltern zu etwas zwingen. Wenn Du, wie Du schreibst, 24 Jahre alt bist, bist Du doch eigentlich schon seit 6Jahren volljährig. Und wieso findest Du Deinen Lohn lächerlich, Du liegst doch damit sogar über dem Mindestlohn. Wie Deiner Frage zu entnehmen ist, kannst Du auch keinen Beruf erlernt haben, mit so einen miserablen Deutsch kommt nämlich keiner durch die Prüfung. Welche Qualitäten hast Du denn, für die Dein Arbeitgeber Dich bezahlen soll?

Antwort
von Gerneso, 69

Wenn Du unverschuldet in die Arbeitslosigkeit gerätst, hast Du Anspruch auf ALG1. Aber Du kannst dann nicht "einfach zu Hause bleiben", sondern musst Bemühungen nachweisen schnell wieder in Arbeit zu kommen.

Dass Du einen weniger guten Job hast, dürfte wohl auch mit Deiner Qualifikation zusammen hängen. Mit sehr guter Qualifikation hättest Du auch die Möglichkeit einen interessanten und gut bezahlten Job zu bekommen.

Wer wenig kann und leisten will, bekommt halt keine super Jobs.

Antwort
von CA2311, 56

Werde selber aktiv, suche dir doch was anderes. Mach was jeder ist selber verantwortlich für dich du bist 24 Jahre, willst du immer zuhause bleiben nichts erreichen im Leben. Schaue dir Stellenangebote an und bewerbe dich zum Beispiel im Supermarkt da kannst du immer irgendwo was finde. Mache denn Anfang bekomme denn hintern hoch.

Antwort
von musenkumpel, 52

Also eine eigene Wohnung ist vielleicht auch eine gute Idee, dann zwingen dich nicht mehr die Eltern, sondern dass du dir von dem Geld was kaufen kannst zum arbeiten. Vielleicht wollen deine Eltern auch nur, dass du es mal besser hast.

Der Job ist natürlich nicht so pralle. Du kannst dir eine andere Zeitarbeitsfirma suchen und von vorne anfangen, vielleicht ein Metall Betrieb oder irgendwo in der Produktion oder Logistik. Dann kündigen, wenn du einen anderen Job in Aussicht hast.

Jedenfalls kannst du auch bei deiner Firma sagen, dass du das mit dem Blut im Speichel nicht mehr aushältst, und dass du in eine andere Firma möchtest. Mach dir ein paar Tage Gedanken wo du arbeiten möchtest und dann ruf deine Zeitarbeitsfirma an und sag dass du den Arbeitsort wechseln möchtest.

Das wären die beiden Vorschläge.

Antwort
von tstelian, 33

9,40 Euro ist weit mehr als der Mindestlohn. Wenn ich mir deine Ausdrucksweise und Rechtschreibung so anschaue glaube ich auch nicht das du einen höher bezahlten Job finden wirst. Und wenn dir mit 24 deine Eltern auf die Nerven gehen dann zieh doch einfach aus. Mit deinem Gehalt kannst du dir eine kleine Wohnung sicher leisten.

Antwort
von Lexa1, 61

Mit 24 solltest du schon etwas selbstständig sein. Und eine eigene Meinung haben. Wie können dich deine Eltern zum Arbeiten zwingen ?

Und wenn du so krank bist, dann lasse dir ein Attest vom Arzt geben und damit bekommst du bestimmt auch eine andere Arbeitsstelle.

Und warum arbeiten deine Eltern nicht ?

Kommentar von Markusderstink ,

Weil sie faul sind ich muss alle versorgen did statt hilft uns auch nicht mir bleibt vom Gehalt lächerliche 30€

Kommentar von ShinyShadow ,

Wieso ziehst du dann nicht aus? Du musst gar niemanden durchfüttern... Such dir ne 1- oder 2-Zimmer Wohnung, das sollte locker drin sein mit nem Vollzeitjob - auch mit dem Lohn :)

Kommentar von Lexa1 ,

und wenn es nicht reichen sollte, bekommt er bestimmt auch Unterstützung vom Amt.

Antwort
von Masterman431, 48

Für jemand, der eine Ausbildung macht und seit 3 Jahren unter dem Mindestlohn arbeitet und das mit 18, mit 16 von seinen Eltern ausgezogen ist, sich damit über wasser hält und dann sowas liest, ist es nicht einfach, menschen wie dich nicht als Idioten abzustempeln.

Antwort
von AlinaBennington, 62

Außerdem bist du 24 Jahre alt! Bekomm dein Leben auf dir Reihe & such dir meinetwegen einen Job der dir besser gefällt wo du aber nur Mindestlohn 8,50€ die std. bekommst!

Antwort
von aribaole, 31

Krass! Du wirst gezwungen? Sag mal, für wie lange willst du deinen Eltern oder dem Staat (uns) auf der Tasche liegen? 3 Jahre hast du "schon" gearbeitet? Das ist viel, reich doch schonmal deine Altersrente ein!

Antwort
von grubenschmalz, 71

Und wo ist das Problem, dass du arbeitest? Sollen deine Eltern dich bis zum St. Nimmerleinstag durchfüttern?

Kommentar von ShinyShadow ,

Meine Eltern arbeiten selber nicht

Sie füttern gar niemanden durch...

Antwort
von gartenkrot, 17

Wieso findest du deinen lohn lächerlich? Viele von uns arbeiten gerne für viel weniger Geld in schlechteren Jobs und nicht wenige gehen auch mal krank dort hin weil sie es nicht gut und gerecht finden, anderen auf der Tasche zu liegen. Du aber willst es deinen Eltern gleichtun und ebenfalls nichts mehr arbeiten? Dann hoffe ich, daß dir das Arbeitsamt richtig Dampf unter deinen Hintern macht!!!!!!!!!

Antwort
von ShinyShadow, 48

Ich will dir jetzt keine Tipps geben, aber dir eins sagen: Ich wünsche mir sehr, dass du ein Troll bist... denn ansonsten machen mich solche Aussagen echt wütend! 

Bitte bitte, liebe Regierung! Führt härtere Strafen für Arbeitsverweigerer ein!

Kommentar von musenkumpel ,

Naja, aus seiner sicht sind sie faul, weil er ja arbeiten geht. Wir wissen ja nicht ob sie einfach Arbeit verweigern, wie es immer so schön auf rtl II gezeigt wird, oder was dahinter für Probleme stecken.
Ausserdem kann man Menschen nicht noch mehr bestrafen, wenn man mal ALG bezogen hat und sich an irgendeine Regel nicht hält..

Dann bist du einmal arm und verwahrlost, wer nimmt dich dann noch?! Dann kannst du die ja noch ein bisschen mehr bestrafen, weil es ja so viele Jobs gibt und die Chefs sich ja darum reissen, irgendwen für schlechte Arbeiten auszunutzen.

Bist du auch dafür Menschen in Armut und sozialer Armut noch weiter zu bestrafen? Toller Vorschlag.

Antwort
von AlinaBennington, 61

lächerliche 9,40€ die Stunde?
Pfe, sei froh, das ist mehr als Mindestlohn.

Kommentar von AlinaBennington ,

Außerdem klingt deine Frage für mich so als wenn du selber keinen Bock auf Arbeit hättest. Niemand zwingt dich bei dem Arbeitgeber zu arbeiten. Meine Güte, wenn es dir da so schrecklixh geht dann kündige & such die entweder n neuen Job, oder eben nicht.

Antwort
von thetee99, 32

Oh mein Gott... ist das ein komplett kaputter Beitrag... das ist ja wie ausm Fernsehen, Mittags auf RTL...

Kein Bock auf Arbeiten, weils die Eltern auch nicht anders machen, sich über den Arbeitsplatz beschweren und dann noch ein Seitenhieb gegen die bösen Ausländer die solchen hochqualifizierten Deutschen den Arbeitsplatz wegnehmen und sich alles bezahlen lassen wollen... so wie du das selbst willst? Aber du bist ja DEUTSCH! Also darfst du das...

Ich geh jetzt ko*zen.

Antwort
von Lumpazi77, 47

Willst Du so werden wie Deine Eltern ?

Ziehe aus, versorge Dich selber und gehe wie jeder anständige Mensch arbeiten !!

Antwort
von DonkeyDerby, 31

looool

Wach mal auf, Bruder!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten