Frage von burmyleon3, 135

Werde von der Polizei kontrolliert [RECHTE]?

Sitze gerade im Reisebus und werde kontrolliert. Anscheinend weil auf dem Bus nicht fett Flixbus steht und das Unternehmen die Arbeiter besser behandelt. Ich glaube die müssen aber doch nen guten Grund zur Kontrolle haben, was ist wenn deren Vermutung falsch liegt und wir clean sind? Wird das Unternehmen entschädigt? Vor allem, ich verpass meinen Zug wegen den Typen von Freund und Helfer

Antwort
von Drizzt1977, 88

Warum sollte das Unternehmen entschädigt werden? Es gibt die verschiedensten Voraussetzungen, warum ein Bus gestoppt wird und die Mitreisenden geprüft werden können und dürfen - Grenzübertritte, Sicherheitsbestimmungen, Lenk- und Ruhezeiten. Dieses muss "erduldet" werden, solange sich die Maßnahmen nicht unverhältnismäßig in die Länge ziehen.

Solltest du aufgrund von Verfehlungen des Unternehmens deinen Anschluss verpassen, solltest du dich zuerst an diese wenden.

Antwort
von DerTroll, 55

Was genau wird den kontrolliert?  Und vor allem, warum hast du ein Problem damit? Es gibt Routine-Fahrzeug- und Personenkontrollen. Die sind zulässig und ganz normal. Wenn du wegen einer Routinekontrolle den Zug verpaßt, hast du die Zeit zu knapp kalkuliert, wobei ich sicher bin, daß es noch ausreichend Folgezüge gibt, die du nutzen kannst.

Kommentar von burmyleon3 ,

Ich rege mich auf weil; Hier nur Ausländische Busse  stehen. Hier Bilder und Personalien eingesammelt werden und wie Kriminelle vor erst eingestuft werde

Kommentar von DerTroll ,

Das siehst du falsch. Klar ausländische Busse fallen in ein Profil, daß sie vielleicht kontrollierenswerter macht. Das ist ja auch nachvollziehbar. Das ist bei mir auch so. Wenn ich mit meinem Auto früh morgens und gerade am Wochenende unterwegs bin, passiert es mir auch häufiger, daß ich in eine Polizeikontrolle gerate, weil eben das auswärtige Kennzeichen ein typisches Profil ist, daß man vielleicht die Nacht über Party gemacht hat und vielleicht nun alkoholisiert ist oder so. Die wollen aber eigentlich nur die Insassen überprüfen, dazu werden die Daten von denen genommen und eine Abfrage gemacht, ob gegen die etwas vorliegt und das Fahrzeug wird vielleicht etwas überprüft, erst mal, wer der Halter ist und ob z.B. Typ noch gültig ist, man die Vorgeschriebenen Sachen wie Warndreieck usw. mit sich führt... Das dauert vielleicht ein paar Minuten. Wenn die nun einen Bus kontrollieren, sind da natürlich viel mehr Leute drin, da dauert so eine Kontrolle auch etwas länger. Und gerade wenn ein Bus aus Holland kommt, wo man ja relativ leicht an Betäubungsmittel gelangt, ist doch klar, daß der Bus ein Objekt ist, der vorrangig kontrolliert wird. Aber sei doch froh, daß die Kontrollen durchführen. Wenn du nichts zu verbergen hast, ist dein einziger Nachteil, daß du nicht den von dir ausgesuchten Zug erwischt, sondern einen später nehmen mußt. Die Kontrollen dienen aber auch deiner Sicherheit! Was glaubst du, was alles abgehen würde, wenn die Polizei keine Routinekontrollen durchführt?

Antwort
von habeebe, 55

Die Polizei darf auch ohne Grund eine Verkehrskontrolle vornehmen.
Das liegt in deren Ermessen, so blöd das auch ist.

Antwort
von martinzuhause, 52

natürlich dürfen sie auch ohne besonderen grund kontrollieren. z.b. ob die ruhezeiten eingehalten werden. werden sie das nicht bleibt der bus erst mal stehen.

für eine kontrolle gibt es keine entschädigung. wenn alles in ordnung ist geht die acuh recht schnell

Antwort
von Novos, 30

Wenn der Bus nicht kontrolliert wird und er im Stau steht, verpasst Du den Zug unter Umständen auch, also stimmt Deine Taktung nicht, weil Du keine Pufferzeit eingeplant hast.

Kommentar von burmyleon3 ,

Ich hatte 30min Pufferzeit, die Fotografien den Bus schon 

Kommentar von Novos ,

Zeitpuffer oder Umsteigezeit?

Kommentar von burmyleon3 ,

10min zum Umsteigen  und 20min extra Zeit aber die Fotografien den Bus schon. Ich glaube der zweite Zug wird auch weg sein. Also eigentlich 20min Puffer, ich sprach von 30*korrektur* 5min zum Umsteigen  reichen aber schon..

Kommentar von burmyleon3 ,

Koffer werden durchsucht

Antwort
von RasThavas, 36

Nein, die müssen KEINEN guten Grund haben. Allgemeine Verkehrskontrollen müssen nicht begründet werden. Da reicht praktisch die Teilnahme am Straßenverkehr als "guter Grund"

Und kaputte bremsen oder Lenkzeitüberschreitungen kann man nur bei einer Kontrolle feststellen. Wie soll man das von außen vermuten können?

Müsste es "eine guten Grund" geben, gäbe es gar keine Verkehrskontrollen

Antwort
von 716167, 71

http://www.n-tv.de/panorama/Polizei-kontrolliert-Fernbusse-article16315891.html

So ganz ohne Verdacht kontrollieren die einen Fernbus nicht.

Antwort
von priesterlein, 60

Es ist allein dein Risiko, wenn du unterschiedliche Verkehrsmittel so kombinierst, dass eine Verspätung nicht eingeplant ist. Busse werden eben manchmal kontrolliert und was soll das mit "clean"? Geht es um eine Fahrt über Ländergrenzen mit unterschiedichen BTM-Gesetzen hinweg?

Kommentar von burmyleon3 ,

Wir  sind schon in Frankfurt und kommen von Amsterdam 

Kommentar von winstoner14 ,

Allgemeine Verkehrskontrolle? 

Antwort
von EuleVanDark, 32

Klar dürfen die Kontrollieren, wenn ihr nichts verbrochen habt, muss man sich auch keine Sorgen machen, einfach logisch.

Antwort
von Shadaya, 39

Wird schon seine Gründe haben. Und bei ner Polizeikontrolle ist das halt so, da interessiert es nicht weiter ob du deinen Zug verpasst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten