Frage von Pmagleinad, 20

Werde von dem ExFreund einer guten Freundin bedroht.Was kann ich machen?

Hallo. Ich bin neu hier und weis gerade nicht weiter. Folgendes: Ich habe vor ca. 3 Monaten eine Frau auf der Arbeit kennengelernt mit der ich mich bestens Verstehe.Wir reden viel miteinander ,schreiben auch Privat viel . Ich habe Sie dann auch letzte Woche mal gefragt ob wir uns mal treffen wollen. Sie meint das Sie noch etwas Probleme mit ihrem ExMann hat.Ich hatte mir nichts großes dabei gedacht und ihr dann gesagt :Klar kein Problem.Ich habe ihr dann auch eine Freundschaftsanfrage in Facebook gestellt.Sie hatte mich auch angenommen.Am nächsten Tag hatte Sie mich aber auch wieder aus ihrer Freundesliste geworfen.Ich habe sie dann gefragt ,warum ?Sie meint :wir reden morgen mal darüber.Am nächsten Tag auf der Arbeit erzählte Sie mir dann so ziemlich alles.Sie war 10 jahre mit einem Albaner verheiratet,hat mit ihm 3 Kinder.Ist seit 3 jahren von ihm getrennt.Er hat Sie betrogen.Das problem ist , das er aber trotzdem fast jeden Tag zu ihr kommt und sich einfach einnistet .lässt sich bediehnen .Raucht einfach in der Wohnung was sie nicht will.Sie sagte mir das er ihr droht : wenn sie einen anderen kennenlernt macht er ihr die Hölle heiß.Er würde ihre Familie platt machen .Er kontrolliert sie im Facebook und bestand drauf mich aus ihrer Freundesliste zu enfernen sonst macht ihr das leben zur Hölle.Er Storkt Sie regelrecht.Steht fast jeden Tag mit seinem Auto vor ihrer Haustür und passt auf das keiner kommt.Sie sagt das es schon seit 3 Jahren so geht.Sie war nur eingesperrt .War in der Zeit auch nie Arbeiten.Sie sagt das sie sich seit sie wieder Arbeiten ist jeden Tag darauf freut sich wieder mit Menschen zu unterhalten.ich war ersteinmal durcheinander und wusste gar nicht was ich sagen soll.Ich habe ihr dann gesagt das Sie sofort zur Polizei gehen soll und ihn deswegen Anzeigen soll.Sie meinte das ihm das egal wäre ,auch wenn er in den Knast müsste.Irgendwann würde er ja wieder rauskommen.Dann sagte sie das sie lieber wartet würde bis er einen neue Freundin hatt,Sie hätte so viel gedult.Nach so einigen Gesprächen mit ihr hat sie sich den mut zusammengefasst und ihm gesagt er soll seine restlichen sachen holen und dann aus ihrem leben verschwinden.An dem Tag bin ich zu ihr in der nähe und habe ca. 200meter weiter vor ihrer wohnung gestanden .Ich habe ihr geschrieben das ich in der nähe bin und falls er handgreiflich wird sie mich sofort anrufen oder anschreiben soll..Sie bedankte sich und meint ok.er kam dann an und nach einer weile schrieb sie mir ich sollte schnell weg er hätte mich gesehn .Bin dann aber stehen geblieben und habe auf ihn gewartet.er kam dann mit seinem auto fuhr an mir vorbei und grinste nur.Das habe ich ihr dann auch geschrieben.Sie meinte darauf das er nicht alles geholt hat .Er würde das mit absicht so machen.Später ist er wieder zu ihr und Sie hat es anscheiend geschafft in komplett aus der wohnung zu haben.er hatte sein ganzen zeug geholt und zu ihr gesagt das er jetzt hinter mir her ist . Was soll ich machen ?

Antwort
von Pmagleinad, 20

...fortsetzung:

Sie sagt zu mir er ist jetzt auf mich fixiert ist.

Er wäre gefährlich.Und er will nicht das sie mit mir was zu tun hat .Mit jedem anderen nur nicht mit mir.



Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten