Frage von Nana595, 154

Werde seit meiner gegebenen Abfuhr ignoriert, wie verhalte ich mich?

Vor vier Monaten hab ich jemanden kennengelernt, den ich vorher schon oft gesehen habe. Eines abends sprach er mich auf einmal an und wir haben Nummern ausgetauscht. Relativ schnell hat er mir gezeigt bzw gesagt, dass er Interesse hat. Ich hab das erst mal nicht so ernst genommen, weil er früher immer ziemlich selbsteingenommen rüber kam... obwohl es schon relativ eindeutig war. Er hatte auch mal direkt angesprochen, dass ich ihm schon mehrmals ne Abfuhr gegeben habe und dass er sowas eigentlich nicht lange mitmacht… Zwei Wochen später haben wir uns geküsst und ich war glücklich aber hab mich im gleichen Moment auch total unwohl gefühlt weil ich nicht eine von x-beliebigen sein wollte, was ich ihm danach auch gesagt habe, das fand er natürlich nicht so toll. Dann haben wir noch diskutiert, warum ich ihm das unterstelle usw. Naja jedenfalls hab ich ihm ein paar Dinge an den Kopf geworfen die ich hinterher bereut hab aber hatte nur einfach keine Lust verarscht zu werden. Offensichtlich hat er mir das ganze ziemlich übel genommen und geht mir seitdem aus dem Weg wenn wir uns sehen und blockiert komplett. Jetzt ist es ne Weile her und er stellt sich immer noch stur, allerdings wenn wir uns wochenends sehen, haben wir oft Blickkontakt und er ist öfter in meiner Nähe aber spricht mich nie direkt an. Jedes mal wenn wir uns begegnen, weicht er aus, schaut mich aber im nächsten Moment wieder an. Würde gern wissen was das zu bedeuten hat oder was er mit dem Verhalten erreichen will... Hätte schon gerne dass wir wenigstens wieder normal miteinander umgehen und uns nicht zwanghaft ignorieren – oder auch nicht. Habe mich auch letztens mehr oder weniger entschuldigt, ohne Reaktion... Danke fürs Lesen.

Antwort
von Gerhardraet, 121

Was der Typ da zeigt, ist alles andere als Liebe. Liebe verzeiht, Liebe versteht, Liebe sucht Wege, Liebe bemüht sich.

Das ist wirklich bloß ein Stecher, der "ertappt" wurde und nicht partnerschaftsgeeignet. Du hast das Recht, zu sagen: "Will nicht bloß für ein kurzes Rammelerlebnis da sein". Also, laß den laufen, der ist kein Verlust.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community