Frage von Hannahfee, 183

Werde Psychotherapeutin vermissen, was tun?

Hallo, leider ist im Sommer meine Psychotherapie vorbei, da die Krankenkasse wahrscheinlich keine weitere Verlängerung genehmigen wird. Nun hat meine Psychotherapeutin angefangen, die Sitzungen immer weiter zu strecken, das heißt ich habe jetzt nicht mehr nach einer Woche ein Termin, sondern nach drei Wochen. Das ist schon schwierig genug für mich. Ich habe schon sehr viele Fortschritte gemacht und mir geht es auch schon viel besser als am Anfang. Doch so richtig bereit fühle ich mich nicht denn sie ist eigentlich die einzige mit der ich über meine Probleme und über besondere Sachen reden kann. Nun hat sie gesagt das ich noch circa bis Sommer zu ihr gehe doch danach ist meiner Behandlung wahrscheinlich vorbei.

Das war ein Schock für mich und ich bin ziemlich nervös seitdem. Ehrlich gesagt vermisse ich die Zeit wo ich einmal in der Woche zu ihr konnte. Das hört sich jetzt vielleicht ein bisschen komisch an aber in sehr schwierigen Zeiten war sie halt da und ich konnte ihr alles erzählen. Die Vorstellung dass sie dann nicht mehr da ist, ist schrecklich. Leider habe ich in der Familie keinen der mir zu hören Freunde habe ich auch nicht so viele. Sie sagt zwar dass ich es jetzt auch ohne sie schaffen werde aber davon bin ich überhaupt nicht überzeugt.

Leider bin ich noch Schülerinnen kann keine Stunden selbst bezahlen wenn mir das möglich wäre würde ich das aufjedenfall tun.

Ich bin gerade etwas deprimiert. Weiß vielleicht jemand was man tun kann?

Das Gefühl, die einzige Person mit der man reden konnte nicht mehr zu sehen ist wirklich nicht schön.

Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Spirit528, 101

Eine Psychotherapeutin ist zunächst mal ein Mensch, der zuhört. Also suchst Du eigentlich wahrscheinlich einfach jemanden, der Dir zuhört und dem Du Dinge anvertrauen kannst. So ähnlich schreibst Du das ja auch selbst. 

Antwort
von sunnywinters, 119

Versteh ich, aber wenn du so gut mit ihr reden kannst dann sag ihr das wird sich sicherlich eine Lösung finden, kopf hoch :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community