Frage von thesneakerfreak, 94

Werde oft als kumpel angesehen?

Hi, ich bin weiblich,14 und habe keine probleme mit jungs oder mädchen oder sonst was, ich bin ein völlig normales Mädchen die sehr offen ist (keine petze usw.) Mit mir könnte man sozusagen Pferde stehlen. Ich wollte fragen wieso mich jungs immer so wie ein Kumpel behandeln, oder mehr mit mir tun als mit anderen Mädels, ich meine, ich bin doch auch normal... ist das schlimm? Bin ich zu "männlich" oder wie?

Antwort
von stier3, 52

Vielleicht finden sie dich einfach interessant oder mögen dich mehr als andere weil du ihnen gefällst. Nur weil Jungen dich mögen , ist man nicht sofort männlich! Man sollte sich eher freuen , dass man mehr gemocht wird als andere.

LG 

Antwort
von staffilokokke, 30

Das wird sich schon ändern. Momentan bist Du eben noch ein Buddygirl, das gerne mal Einem eine verpasst. 

Antwort
von LucyCouper54, 42

Haha :D tut mir leid aber genauso geht es mir auch! Ich komme ziemlich gut mit beiden Geschlechtern klar. Bei mir liegt es vor allem daran, das ich nixjt tussi mässig bin. Also mich kaum schminke und ich so Sachen mit GNTM oder Bachlor oder so nicht gucke. Ich weiß nicht wie das bei dir ist, aber so ist das bei mir und ich bin ebenfalls 14. :) Du bist nicht zu männlich sondern einfach locker, und das finden Jungs gut an dir! LG

Kommentar von thesneakerfreak ,

ich bin genauso wie du! hahah ich hasse gntm und der bachelor, das jucnt mich alles gar nicht!:D

Kommentar von LucyCouper54 ,

Da sind wir uns ja richtig ähnlich! :D

Antwort
von MiSenpai, 27

Keine Sorge, das ist nicht abnormal.

Du bist auch nicht "zu männlich", sondern verstehst dich anscheinend einfach gut mit Jungs. Also wirst du halt von denen wie als "Kumpel" gesehen. Solang du nichts dagegen hast, ist das total ok! ;)

Außerdem ist es doch auch irgendwie ein Vorteil sich mit beiden Geschlechtern zu verstehen und sich anfreunden zu können. Dadurch öffnen sich für dich viele Türen!

Also? Ist doch nichts schlechtes, oder?

M i :)

Kommentar von thesneakerfreak ,

hast recht :D

Antwort
von MaxHilft01, 28

"Wir" können das schlecht beurteilen, da wir dich als Person nicht kennen. Ich hätte da noch Fragen: ziehst du dich wie ein normales Mädchen an?

Hast du lange Haare?

Wie ist deine Umgangsform mit Jungen?

Die Sachen wären ungefähr nötig um dir zu helfen.

LG

MaxHilft01

Kommentar von thesneakerfreak ,

ja ich ziehe mich eher "basic" an, also ganz schlicht. also nicht so wie eine Tussi. Meine Haare gehen bis zu meinem bauchnabel (also ziemlich lang) ich bin spontan, ich sage was ich will und ich bin sozusagen "cool" also ziemlich lässig

Kommentar von MaxHilft01 ,

An sich finden Jungs (die meisten meiner Freunde und ich) lässige Mädels cool, aber wie du merkst geht das schnell in die friendzone. Dir würde es vllt. helfen, wenn du ein bischen mehr Intresse zeigst. (Ich meine weder das du dich nuttig etc verhalten sollst, noch das du in die volle Offensive gehen sollst) einfach nur dich näher an den setzten, den du gut findest und dich mit ihm unterhalten. Die Sache ist halt das du nicht als potenzielle Partnerin angesehen wirst, sondern als Kumpel. (Das passiert Jungs auch)

Ich hoffe ich konnte irgendwie hilfreich sein😁

Antwort
von Fackaroni, 39

Stört es dich, dass du bei den Jungs beliebt bist? In wenigen Jahren werden sich die Buben um dich reißen... Sei aber gewarnt : pubertierende Jungs wollen nur Sex, nichts Anderes 

Kommentar von Haschkeks0209 ,

Dem kann ich so nicht zustimmen...

Kommentar von Fackaroni ,

Inwiefern?

Kommentar von Chris10021999 ,

Sei aber gewarnt : pubertierende Jungs wollen nur Sex, nichts Anderes 

Tut mir leid, aber das ist eine sehr dumme, unüberlegte Aussage.

Gruß

ein Pubertierender.

Antwort
von keinplan17, 36

Nein es ist sogar viel besser unter jung als tussis oder mädchen ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community