Frage von Cidixoxo, 43

Werde Nachts von Starken Magenkrämpfen geweckt was nun ?

Hey liebe Comunity :) Ich habe sehr starke Krämpfe ich bin gestern um 3uhr Nachts vor Schmerzen aufgewacht hab mir eine wärmeflasche auf den Bauch gelegt und es ging einigermaßen.Ich bin jetzt wieder aufgestanden vor Schmerzen und liege zusammengekauert im Bett . Meine mutter meint das ich meine Periode bekomme weil ich sie noch nicht hatte(bin 13jahre alt). Meine Frage ist nun ob ihr erfahrung damit habt , wss man dagegen tun kann oder ob ich wirklich zum Arzt muss

Antwort
von Luna9995, 28

Ich kenne das Problem selber, als ich zum ersten Mal meine Periode bekommen habe, hatte auch ganz schlimme Magenkrämpfe. Ich lag dann immer nachts mehrer Stunden wach weil ich wegen den Schmerzen nicht schlafen konnte. Am besten hilft eine Wärmflasche, einen schönen warmen Tee. Falls ihr eine Badewanne habt oder eine Dusche reicht aus, schön in das warme bzw. heiße Wasser legen oder eben duschen. 

Auch wenn du es mir nicht glaubst, aber auch ein paar Sport Übungen haben mir geholfen, da diese richtig gut Verspannungen lösen (Bauch oder Rumpf-Übungen). Wenn du die Schmerzen länger hast und deine Tage nicht kriegst solltest du zum Arzt gehen und dich untersuchen lassen. Obwohl ich mit 14 auch angst vorm Frauenarzt gehabt hatte, hat es im Endeffekt geholfen. 

Ansonsten können auch die starken Magenschmerzen kommen wenn du etwas gegessen hast , was du nicht verträgst.

Hast du noch andere Symptome ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten