Frage von 1979yesman, 54

Werde mit Raubkopien erpresst, was soll ich tun?

Meine Ex Freundin, mit der ich ein gemeinsames Kind habe, hat meine Festplatte mit Raubkopien in ihrem Besitz. Meine Festplatte hat sie einer Freundin gegeben, die diese für sie aufbewahrt. Um den Umgang mit meinem Sohn zu verhindern, will sie die Festplatte zur Polizei zu bringen falls ich es versuche, das Umgangsrecht für mein Kind vor Gericht einzuklagen. Auch hat sie mich vorher immer wissen lassen, dass ich das Kind nie wieder sehen dürfte falls wir uns trennen.Ich kann ja nicht zur Polizei gehen und Anzeige erstatten, da dies einer Selbstanzeige gleichkommt. Sie hat aber meine Festplatte gegen meinen Willen entwendet und erpresst mich damit. Also macht sie sich strafbar. Kann ich sie wegen Diebstahl und Erpressung anzeigen? Sie hat mir auch auf Facebook gedroht daß ich "dran" bin falls noch ein mux kommt und sie mir dann mein Leben zerstört. Und ich habe es schwarz auf weiß. Ist der Inhalt der Platte relevant wenn ich Beweise habe? Oder bin ich wirklich dran?

Antwort
von wildearny, 54

So geht das nicht. Ich hab auch eine Anzeige wegen Raubkopien gehapt fazit da ich es nur privat genutzt hab wurde es eingestellt. und ich wohn in Bayern...

Druck dir das aus wo sie dich erpresst sammle Beweise alles was Du kriegen kannst.

Dann such Dir einen Anwalt der sich mit Internet recht auskennt.

Dein Anwalt wird das dann mit der staatsanwaltschaft regeln und Du erstattest Anzeige wegen erpressung und zugleich forderst das Sorgerecht ein.

Erpressung ist weit schlimmer.

Du zeigst dich reumütig und entschuldigst Dich du wirst ja noch keine Anzeige haben wegen verstoss gegen das uhrheberrecht oder? Und dann ziehst Du nix mehr denk an dein Kind.

Das erste vergehen wird immer milde sein zumal das Du es selbst einräumst es wird eine kl. Geldstrafe aber was ist das im gegensatz zu dem Sorgerecht fur dein Kind.

Sei stark wenn Du das zulässt wird Sie immer wieder damit kommen und Dich erpressen.

Und ich denke es sind Spiele und Filme und ewass pornografie so schlimm ist das nicht mehr.

Ich weis mit sicherheit das Raubkopierei von der staatsanwaltschaft nur noch verfolgt wird wenn Du damit Geld gemacht hast oder wenn Dich der uhrheber erwischt hat.

Du schaffst das lass dich nicht weiter nötigen geht gar nicht.

Kommentar von 1979yesman ,

Auf der Platte befinden sich nicht nur Spiele, Filme und Musik, sondern Software, die sehr teuer ist im Wert von tausenden von Euro... Das wird denk ich nicht so glimpflich ausgehen

Antwort
von TheTrollman, 49

Geh damit zu einem Anwalt.

Wenn der feststellt, das sie die festplatte wiederrechtilich entwendet hat, wäre diese als Beweis vor Gericht unzulässig, außerdem sollte der eine Aufforderung zu Herausgabe der Platte an ihre Freundin verfassen, diese könnte sich, sobald sie weiß, dass sie Diebesgut verwahrt auch strafbar machen und der Anwalt muss ihr das klar machen.

Der Anwalt kann auch ein schreiben aufsetzen, indem ihr klargemacht wird, dass sie gerade Erpressung und Diebstahl begangen hat, und das wenn sie dich nicht anzeigt, du sie auch nicht anzeigst.

Auf Facebook hilft nur, Prävention zu betreiben, daher, informier alle deine Freunde soweit über die Situation, dass diese wissen, wenn was von der Dame kommt, ist es nur Rache; änder alle Passwörter, damit sie nich deine Identität übernehmen kann.

Auf jeden Fall solltest du nicht nur um den Umgang, sondern sogar um das gemeinsame Sorgerecht für deinen Sohn kämpfen, versuch jedoch nicht, ihr das Kind wegzunehmen und dir das alleinige Sorgerecht zu holen, das geht zu immer zu Lasten des Kindes


Kommentar von wildearny ,

Eine Mutter die den Vater erpresst und sich schlimmer als er kriminalisiert verdient kein Sorgerecht fur ein Kind. Die Dame hat mehr kriminale Energie als zumutbar. Punkt.

Kommentar von 1979yesman ,

Sie hat noch ein anderes Kind, das sie schon gegen den Vater aufgehetzt hat. Sie redete ihn und mich vor ihrem Kind schlecht. Das wird sie auch mit meinem Sohn machen.

Kommentar von TheTrollman ,

Dann stell das beim Jugendamt klar, vielleicht kann du das ja mit dem Vater des anderen Kindes zusammen machen, das erhöht die Chanchen das man euch und nicht ihr glaubt

Antwort
von SechsterAccount, 42

Lässt sich denn die Festplatte irgendwie auf dich zurück verfolgen , ansonsten behauptest du es wäre ihre >.< ? So eine Unverschämtheit ,ich würde bei sowas einfach so helfen , einfach einbrechen wenns sein muss und dann die Festplatte zurück klauen .

Kommentar von Georg63 ,

Nach einem Einbruch braucht er sich weder um die Festplatte, noch um das Kind sorgen - dann geht er in den Knast und kann Sorge- und Besuchsrecht vergessen.

Kommentar von SechsterAccount ,

Ne ne den würde ich dann erledigen :)

Antwort
von Doktorfruehling, 35

Und solange du mit den Daten nicht handelst oder diese endgeldlich verleihst bewegst du dich in einer Grauzone mit Millionen Deutschen, da kraeht kein Han nach. Lass dich nicht fertig machen

Kommentar von Georg63 ,

Der Besitz von Raubkopien ist keine Grauzone sondern eine Urheberrechtsverletzung und kann verdammt teuer werden.

Kommentar von Doktorfruehling ,

Quatsch, kommt drauf an woher umd wohin.

Antwort
von Doktorfruehling, 41

Das ist ne ganz perfide Aktion. Sch....auf die Festplatte und geh zum Jugendamt wenn dir dein Kind was wert ist. Das darf sie auf keinen Fall denn ein Erziehungsauftrag muss IMMER zum Wohlenberger des Kindes erfolgen und nicht zur Egobefriedigung einer verletzten Mutter

Kommentar von Doktorfruehling ,

Wohlergehen

Antwort
von majogee, 39

Gehe zum Rechtsanwalt und lasse dich dort beraten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten