Frage von wakeupAlicee, 60

werde mega schnell rot (durch peinliche situationen) sauna vermeiden?

wenn ich öfter in die sauna gehe, wird die durchblutung angeregt und man kann schneller (bei untersch. situationen) erröten, oder stimmt dies nicht? glaube sauna fördert dieses prozess noch. zumindest habe ich den eindruck, vor 2 monaten war ich noch kein sauna gänger und hatte nie probleme mit dem erröten (in unangenehmen situationen). erst seitdem ich regelmässßg die sauna besuche, steigt mir das blut so schnell in den kopf, dass ich in so vielen situtaionen rot werde.. wobei ich im unterbewusstsein auch oft entspannt bin (zumindest denke ich das)

Antwort
von herrant, 22

Wenn ich Ihre Frage richtig interpretiere, erröten Sie derzeit in Stresssituationen (Scham etc) leichter als früher. Durch die Sauna werden die Blutgefässe tatsächlich trainiert, sich angemessen zu erweitern (in der Hitze) oder zusammenzuziehen (durch Anwendung von kaltem Wasser). Der Trainingseffekt beruht nicht darin, dass das schneller passiert (in beide Richtungen), sondern dass der gesamte Regulationsmechanismus besser funktioniert und gut ausgehalten wird ohne Stress, Erkältung oder andere negative Folgen... Das Erröten in peinlichen Situationen  ist Folge eines psychischer Prozesses. Das Erröten selbst, d. h. Die Weitung der Blutgefässe, wird nicht messbar schneller ablaufen durch regelmässiges Saunabaden. Eine der wichtigsten positiven Folgen von Sauna ist sicher das gelinde Stresstraining und die darauf folgende Entspannung. Dadurch wird Stress (auch Scham) als normaler Teil der menschlichen Existenz erlebt und akzeptiert. Durch das Saunatraining wissen Körper und Seele: "das kenne ich und weiss, dass ich das locker aushalte". Dass Sie im Augenblick öfter feststellen, zu erröten, kann einfach damit zusammenhängen, dass sich Ihre Lebenssituation geändert hat oder dass Sie diese heute anders beurteilen. Das Erleben von Scham könnte Ihnen einfach peinlicher sein als früher. Ein Weg, vom Erröten loszukommen, wäre, einfach nach der peinlichen Situation darüber nachzudenken, was Ihnen so peinlich war. Dabei werden Sie vielleicht in Ruhe herausfinden, dass die Situation eigentlich eine ganz alltägliche Kleinigkeit war und von Ihrem Gegenüber gar nicht als besonders peinlich gesehen wurde...Die vielleicht negativste Filge des Errötens ist doch, dass man sich selbst so negativ beurteilt und vielleicht denkt: "Jetzt werde ich als schwach oder blöde vom anderen gesehen". In den meisten Fällen sehen die Anderen das gar nicht so. Derzeit ist das Erröten ein Teil von Ihnen und Ihrer Selbstwahrnehmung. Akzeptieren Sie es, gehen Sie weiter in die Sauna und irgendwann werden Sie merken, dass das Erröten nicht mehr oft passiert. Scham beinhaltet oft eine "Selbstverurteilung". Martin Walser hat in einer längeren Passage über Scham mal geschrieben: "Wer die Scham erfunden hat, sollte sich schämen." Damit ist gemeint, dass wir für Schwächen und Fehler weder uns selbst noch andere verurteilen sollten. Solche Situationen können Sie auch mit guten Freunden oder Freundinnen besprechen. Das hilft.

Antwort
von matmatmat, 28

Also wenn überhaupt, dann helfen Dir doch die peinlichen Situationen in der Sauna die anderen Peinlichen Situationen im Alltag entspannter zu sehen? Ich würde da keinen direkten Zusammenhang sehen.

Antwort
von NackterGerd, 21

Anfangs wurde ich in der Sauna auch schnell rot, aber nicht im Gesicht sondern an den Beinen,...

Doch das kommt von der Hitze

Nach regelmäßigem Saunieren, tritt das nun nicht mehr auf.

Im Alltag im Gesicht rot zu werden, hat vermutlich nix damit zu tun.

Das wird nicht durch Temperatur hervorgerufen.

Geh also ruhig weiter in die Sauna und tue etwas Gutes für Deinen Körper

Antwort
von saunatom, 17

Innerhalb der Saunakabine wäre dies nicht einmal auffällig, denn bedenke dass dort alle Gäste automatisch "rot" werden, bedingt durch die Wärme oder durch einen Aufguss der das "rot" werden noch mehr fördern würde auf dem ganzen Körper und natürlich BEI ALLEN GÄSTEN! ;-)

Und Ja, die Sauna fördert die Durchblutung im ganzen Körper und wird bei Menschen mit leichtem Erröten dies natürlich dann noch verstärken.
Aber ist das wirklich schlimm?  Aus meiner Sicht nicht.

Antwort
von razorbladerr, 21

Ich sehe da auch keine Zusammenhang. Das man in der Sauna rot wird ist selbstverständlich und völlig normal. Die Durchblutung wird durch die extreme Hitze stark angeregt.

Mach dir keine Sorgen, hin und wieder rot werden ist völlig normal. Meist fällt das den anderen Menschen gar nicht so sehr auf...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten