Frage von Pr0223, 69

Werde in der nacht durch lautes Brüllen wach. Was ist das?

Also mein Problem ist:

In den letzten 4 Wochen wurde ich etwa 5 mal nachts wach weil ich ein Schreien hörte. Das Ding ist jetzt aber das ich es im Schlaf langsam aufbrechen hören. es ist eine Art aufstossendes Brüllen

(das einzige Beispiel welches mir dazu einfällt ist das Brüllen von"Poe Dameron" aus SW7 als er gefangen wurde :D klingt komisch aber genau so klingt es)

langsam wird es echt verdammt creepy. Ich habe bereits meinen Onkel befragt der zum meinem Glück Psychologe oder etwas in die Richtung ist^^ Der hatte aber keine Antwort drauf?!

also: weiß jemand was das sein kann?

Antwort
von Kitharea, 14

Naja ... viel fällt mir nicht dazu ein. Will dich jetzt nicht irgendwo aburteilen

Vorstellen könnte ich mir sowas wie Angst. Ich hatte mal so ein ähnliches Erlebnis aber nur einmal für ne Woche oder so. Neue Lebenssituation und das Gefühl damit nicht klarzukommen oder so ähnlich. Hat sich bei dir in letzter Zeit etwas geändert ? Ist irgendwas passiert ? Wurdest du mit etwas konfrontiert was dich belastet?
Wenn du wach wirst - was hast du für ein Gefühl? Enge? Angst? Ärger? Denke das gibt dir am ehesten einen Hinweis darauf was es sein könnte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community