Frage von gradeverliebt, 70

Werde ich wegen meiner Schüchternheit für immer alleine bleiben?

Es ist so das ich jetzt seit einigen Jahren sehr traurig bin. Ich bin jetzt mittlerweile 26 und hatte noch nie eine Freundin oder ein richtigen Kuss. Ich hab große Probleme auf Mädchen zuzugehen und die Initiative zu ergreifen. Erst wenn ich das Mädchen besser kenne ist es mir möglich mich zu öffnen. Vier mal war es bisher der Fall und immer war ich schon längst in der Schublade ''netter Kumpel''. Es kommt dazu das ich ein ''Männer'' Fach studiere und somit überhaupt kein Kontakt dort zu Mädchen hab. Meine Freunde sind auch alle vergeben und deren Freundinnen sind meistens die einzigsten Mädchen mit denen ich was zu tun hab. Manche sind gute Freunde geworden und verstehen es gar nicht das ich schon so lange Single bin. Es mangelt mir also an Chancen aber auch daran das ich sie nicht erkennen würde. Ich kann mich echt an keinen Tag in den letzten Jahre erinnern wo ich wirklich Glücklich war. Klar gibt es mal schöne Tage aber im Endeffekt wenn ich schlafen gehe bekomme ich dieses Gefühl was mich zum heulen bringt. Was mich aber wirklich jeden Tag zum Weinen bringt ist das ich vor sechs Jahren auch genau das gleiche Problem hatte und es hat sich 0,0 geändert. Ich hab mich versucht zu ändern aber nichts hilft ich bin einfach wie ich bin ein sehr gefühlvoller Mensch ich brauch einfach meine Zeit um mich einem Mädchen zu öffnen aber ich hab Angst das ich für immer alleine bleibe werde :(

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 24

Du kannst deine Schüchternheit vertreiben, es braucht nur etwas Übung und Mut! Lerne auf fremde Frauen zuzugehen indem du sie ansprichst:

  • Suche dir für den Anfang welche aus, die dir nicht "gefallen", die zu jung/alt wären, oder die mit ihrem Freund/ihrer Mutter/mehreren Leuten unterwegs sind! Dadurch hast du keine "Hintergedanken" und bist nicht so nervös! Nutze JEDE Gelegenheit, je öfter desto besser!
  • Frage unterwegs nach einer Straße, einem Ort, einem Geschäft usw
  • Gehe in den Park! Dort sind viele mit ihren Hunden...frage nach der Rasse, dem Alter usw. Oder tue so, als hättest du vor dir einen Hund anzuschaffen und frage worauf du achten musst, was er so braucht, kostet etc. 
  • Beim Einkaufen frage Verkäuferinnen wo etwas ist oder lasse dir etwas erklären, oder Kundinnen was du deiner Freundin kochen oder schenken könntest...
  • Werde mutiger und frage Dinge die dir "peinlich" wären (zB im Laden wo Kondome sind oder ähnliches) "quatsche" die Leute voll, erzähle irgendwelchen Mist, und natürlich: flirte... ;)

Je lockerer du wirst, desto leichter wird es dir fallen dann Frauen anzusprechen die dir Gefallen! Und du wirst allgemein viiieeel offener, so dass du dich dann auch trauen kannst Gefühle zu zeigen! 

Kommentar von gradeverliebt ,

das mit dem Park hört sich gut an möchte ich sofort versuchen :)

Kommentar von pingu72 ,

Mach das mal...viel Spaß ;)

Antwort
von LD50T, 11

Nett zu wissen, dass ich nicht der einzige bin. Ebenfalls m26 nie was mit Frauen gehabt ... . Aber ich kann dich beruhigen und dir sagen, dass mit dir alles bestens ist! Student ist immer gut und wie man deutlich sehen kann hast du ein gutes Herz (klingt wie von nem Priester merk ich selbst grad!). Sportlich bist du wohl auch, also hast du alles was einen vernünftigen, attraktiven Typen ausmacht.

Wäre froh wenn ich auf deinem Standpunkt wär =P ! Ich mit 26m noch nix geschafft; Schule verhaun, lebe noch zu Hause, habe nicht mal ne richtige Arbeit und noch nicht mal ne Ausbildung. Freunde gar keine. Ich kann ganz normal mit unbekannten und attraktiven Frauen ohne Probleme quatschen, aber das bringt mir nix, weil ich sowieso nix bieten kann.

Was ich dir sonst mal raten KÖNNTE : Singlebörsen (aber aufpassen, soll oft Abzocke sein) sonst gibts auch bei Facebook (falls du angemeldet bist) Gruppen wie z.B. ''Singles Koblenz und Umgebumg'' oder andere Städte ...

LG, viel Glück (mir gehts genau so wie dir ;-))

Antwort
von violatedsoul, 37

Hast du keine Hobbys oder einen Sport, wo du weibliche Bekanntschaft machen könntest?

Wie sieht es mit Tanzen aus? Schon mal an einen Tanzkurs gedacht?

Kommentar von gradeverliebt ,

Ich schon öfters in Club und tanze dort auch. Meistens aber mit Mädchen die ich schon kenne. Mit einem fremden Mädchen ist das für mich einfach nicht möglich.. auch in einem Kurs nicht.. 


Fußball spiele ich auch! Aber da sind auch keine Mädchen natürlich ... 

Kommentar von violatedsoul ,

Und warum nicht? Dort gehen auch viele Frauen hin, die keinen Freund haben.

Wenn nicht, dann bleibt nur der schriftliche Versuch über eine Zeitungsanzeige. Das machen viele Menschen. Da kannst du dich gleich beschreiben. Und es gibt viele ruhige Frauen. Vielleicht lernst du so was Passendes kennen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community