Frage von lollo97, 72

Werde ich von ratatouille dick?

Ich esse das wirklich sehr gerne und haufenweise. Ich bereite es auch sehr fettarm zu und nur mit kokosöl.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Irgendwerxyz, 16

Hi, ich esse das auch wahnsinnig gerne. Solche Gerichte kannst Du schon futtern wie Du willst. Ich schätze Du bist schon satt bis Du von sowas zu nimmst ;-) Es ist ja nicht nur Kalorien- und Fettarm sondern auch Kohlenhydratarm. Natürlich zählt auch was Du außer Ratatouille zu Dir nimmst. Gemüse wird aber sicher nicht schuld sein, wenn Du zunimmst. Kokosöl ist auch spitze. Du machst das schon richtig und gesund.

Antwort
von Darkabyss, 29

Alles was man essen kann, könnte theoretisch dick machen. Es kommt immer auf die Kalorienbilanz an. Isst man mehr Kalorien als man verbraucht, speichert der Körper den Rest als Reserve. Isst man weniger als der Körper benötigt, wird der Körper irgendwann gezwungen auf die Reserven zuzugreifen.

Grundsätzlich hat Gemüse im Bezug auf die Masse und somit Sättigung eine niedrige Kaloriendichte, zumal Gemüse oftmals zum Großteil aus Wasser besteht. Das problematische, aber auch gute ist das Fett. Der Körper braucht die Nährstoffe Fett, Proteine und Kohlenhydrate.

Dabei ist Fett am wichtigsten gefolgt von Protein und danach Kohlenhydrate um zu funktionieren. 

Fett hat allerdings auch die höchste Kalorienmengen aller Nährstoffe, heißt isst man fettige Lebensmittel muss man damit rechnen automatisch viele Kalorien zu sich zu nehmen.

Fazit: "Iss" in Maßen gesund.

Antwort
von Kataga, 36

Da bist du auf jeden Fall besser dran, als wenn du Pommes in großen Mengen verdrücken würdest. 

Naja, aber zu viel von etwas ist nie gut. Ich weiß nicht wie oft du das machst, aber achte auch auf Abwechslung bei deiner Ernährung. 

Im Endeffekt hast du dir da eigentlich ein recht gefahrenfreies Gericht ausgesucht. :)

Kommentar von lollo97 ,

Ich mach mir 1-2 mal die woche einen großen topf und esse dann den ganzen tag 😅

Antwort
von FelixFoxx, 31

Von einem Gemüsegericht mit etwas Öl kann man nicht dick werden...

Kommentar von Darkabyss ,

Doch kann man, wenn man zuviel isst. 

Kommentar von FelixFoxx ,

35 kcal/100g, bei 2000 kcal Gesamtumsatz dürfte man also ca.  5,7 kg Ratatouille essen, wenn man keine weiteren Kalorien zu sich nimmt...

Kommentar von HikoKuraiko ,

Das schon aber wenn man eben noch mehr davon essen würde, würde es dick machen ;) 

Antwort
von Ebony20, 19

Wie bei allen Lebensmitteln gilt "Die Menge macht das Gift"

Solange du nicht über deinem Tagesbedarf an Kalorien bist ist alles gut. Zumal Ratatouille ja von jeher nicht so viele Kalorien hat.

Antwort
von PlayerEbayer, 24

nein von ratatouille wird man nicht dick

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten