Frage von Pquinn, 81

Werde ich verrückt? ja oder nein?

Hi, woran merkt man, dass man verrückt wird?

Antwort
von Schnoofy, 29

Zeige mir einen einzigen Menschen, der nicht auf seine ganz persönliche Art "verrückt" ist.

Antwort
von samm1917, 18
nein

Das was man im Volksmunde als "verrückt werden" bezeichent, nennt man in der Medizin Psychose oder Schizophrenie.

Ein Merkmal von psychotischen Erkrankungen ist es, dass der Patient (zumindest in der schweren Krankheitsphase) keinerlei Krankheitseinsicht hat. Er bemerkt also nicht, dass er "verrückt" bzw. psychotisch ist. Er ist fest von seinen Wahnideen überzeugt, egal wie viel und eindringlich man ihm sagt, dass das alles nur seine Krankheit ist.

Die Angst vor Psychosen bzw. Schizophrenie ist vor allem bei Angststörungen stark ausgeprägt, obwohl niemand mit einer Angststörung als folge desser eine Psychose entwickelt.

Solange man also Angst davor hat verrückt zu werden ist man noch nicht verrückt.

Antwort
von voayager, 7

Man wird es nicht immer merken, wenn man im Zustand eines Wahnes sich befindet. Anders kann es jedoch aussehen, wenn nur eine verinzelte Wahnidee vorliegt. Dann kann der Betroffene an Hand der Reaktionen seiner Mitmenschen merken, dass bei ihm oder ihr was nicht stimmt. Das muß nicht zwangsläufig so sein, kommt aber eben auch vor.

Seltsam wird sich ein Teilm - oder komplett Verrückter ja zumindest zuweilen fühlen, wenn er mit seinen fixen Ideen nie Anklang findet. Wie viele dann dies Unbehagen verspüren, kann ich allerdings nicht sagen, dazu braucht es viel entsprechende Praxis inklusive Befragungen.

Antwort
von Dahika, 33

Nein, du bist in der Pubertät.

Mit Verrücktheit meinst du wahrscheinlich Schizophrenie. Nein, das merkt man selbst nicht, denn dann wäre man ja nicht "verrückt." Das merkt nur die Umwelt.

Aber, wie gesagt, du wirst nicht verrückt. Du bist nur in der Pubertät. Das wächst sich aus.

Antwort
von justaskme33, 35

Du selbst wirstes wahrscheinlich nicht merken. Falls dich Leute in der Öffentlichkeit fragen wieso du mit dir selbstredest, dann solltest vielleicht mal mit nem Arzt darüber reden :D

Antwort
von nowka20, 13
vielleicht

nur indem die anderen es einem mitteilen

Antwort
von lordy20, 48
ja

Du merkst es nicht, du wirst es einfach...

Antwort
von josef050153, 7
ja

Wenn du weiterhin solche Fragen stellst, dann ja.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten