Frage von Leminee, 251

Werde ich Schwul werden?

Hallo,

Heute war ich unterwegs und habe einen schönen Jungen, der mit seinen Freund war und der einen Guten Körper und Friseur hat, gesehen. Ich habe ihn innerhalb von Sekunden beobachtet. Nach Stunden denke ich noch an ihn...das ist noch nie mit mir passiert, was ist mit mir los?

Ich bin Männlich und wie gesagt, das ist noch nie mit mir passiert, dass ich an einen Jung innerhalb von Stunden denke,  ist das Normal?

Danke im Voraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von randomhuman, 121

Zuallererst Schwul kann man nicht werden. Entweder man ist es oder eben nicht. Man muss es bloß herausfinden.

Es muss nicht unbedingt sein, dass du gleich schwul bist. Vielleicht hatte der Typ nur etwas interessantes an sich oder ähnliches. Vielleicht wirst du dir aber auch grad deiner Sexualität bewusst. Kommt in der Pubertät öfters vor. (ich denk jetzt mal du bist in der Pubertät :p)

Vielleicht konnte ich etwas helfen aber es ist schwierig deine Situation von außen zu beurteilen. Trotzdem Liebe Grüße. ,)

Kommentar von Leminee ,

Danke für Deine Antwort. Ich werde Dich überraschen, ich bin 21...ich denke an ihn genau wie ich an Frauen denke und das ärgert mich und macht mir Angst...

Kommentar von randomhuman ,

Oha ja das kam wirklich überraschend. 

Vielleicht ist dir das Thema Homosexualität noch nie so bewusst geworden und du hast dich bisher nicht damit beschäftigt. Jetzt hat es vielleicht Klick gemacht oder so.

Es kann aber auch sein, dass dir dein Körper einen Streich spielt.

Kommentar von Maryondo ,

Mal angenommen, du findest Männer, bzw. ihn genauso attraktiv wie Frauen, dann wärst du "Bi(sexuell)" und nicht schwul (Bi = Zwei => Du findest beide Geschlechter attraktiv. Manche Forscher meinen, dass das sei die gesündeste/beste Sexualität)

Antwort
von 261201, 66

Die Sexualität kann sich jederzeit ändern. Das kann man auch nicht kontrollieren, aber ich schätze mal nicht das du schwul bist. Ich bin schwul und denke auch öfters das Frauen hübsch sind ohne sie anziehend zu finden. Du musst im Endeffekt selbst wissen wozu du dich hingezogen fühlst. :D

Antwort
von Vollverklatscht, 97

Hey leminee,

Das ist eine sehr wage Beschreibung deiner Gefühle und darüber urteilen kannst auch nur du selber. .. aber am besten machst du dir deshalb erstmal keinen Stress =) ich denke mal dass du noch recht jung bist und dich selber noch finden musst.  Die Tatsache dass dir also dieser eine Junge nicht aus den Kopf will kann sehr viele Gründe haben. Voelleicht erkennt dein Unterbewusstsein dass du sein Äußeres cool findest und du langfristig gesehen ein ähnliches Erscheinungsbild abgeben möchtest. Wenn du wirklich auf Jungs stehst, wirst du das auch noch raus finden und wenn es dann soweit sein sollte musst du daran denken dass das überhaupt nicht verkehrt und vollkommen natürlich ist. 

Geh das ganze mit Ruhe an und guck wir du auf Jungs reagierst und lass dich in der Hinsicht nicht von anderen beeinflussen denn nur du weißt was du fühlst

LG 

Antwort
von hdsdgfghl, 92

Vielleicht hatte er etwas sehr außergewöhnliches an sich, das dich unterbewusst fasziniert hat, sodass das ein Gefühl in dir ausgelöst hat und nun kann dein Hirn die Information nicht recht einordnen, was weiß ich

Aber ist ganz normal, dass einem manche Menschen einfach mal lange Zeit nicht aus dem Kopf gehen.

Kommentar von Leminee ,

ok, danke. Ich habe wirklich angst, ich denke noch an ihn wie ich an Frauen denke, ist konfus...

Antwort
von Breezy645, 73

das heisst nicht zwangsläufig das du schwul wirst. ganz normal ist das meiner meinung nach allerdings auch nicht weil es ja schon stunden sind. ich kenn auch andere Männer wo ich denk das die gut aussehen , das ist aber auch alles. ich bin ja nicht verliebt.oder denk mir sonst was.

schlaf mal ne nacht drüber, dann weisste bescheid.


Antwort
von Maryondo, 80

Selbst wenn - was soll schlimm daran sein?

Homosexualität gibt es seit Anbeginn der Zeit und ist auch heute noch weltweit unter Menschen und Tieren zubeobachten.
Nur weil veraltete Moralansichten behaupten, es wäre "abnormal", muss es noch lange nicht heißen, dass es auch Fakt ist.

Noch vor ~500 Jahren haben zig Millionen Menschen behauptet, die Erde sei eine Scheibe. Ihre Überzeugungen haben die Fakten trotzdem nicht geändert :P

Solche Leute haben meistens einfach nur Angst, auch wenn ich ehrlich gesagt nicht weiß, wovor :P


Antwort
von Kora23, 63

Hallo Die welt ist nicht so einfach einzuteilen. Von der Sexualität gibt es einmal 5 Stufen. 1. Heterosexuell 2 Hetero-Bisexuell 3. Bisexuell 4. Bi-Homosexuell 5. Homosexuell. eigentlich sind alle Menschen recht gleichmäsig auf diese Gruppen aufgeteilt.Es gibt natürlich viel mehr Ausrichtungen (z.b asexuell, pansexuell.usw....)Was ich damit sagen will ist,: das man niemand eignetlich richtig einteilen kann, die Grenzen sind verschwommen. Du einfach das was du möchtest. l.g Kora

Antwort
von Kekslordisimus, 60

Ja das kann normal sein.  Nur weil du besondere Interesse an ihm zeigst heißt das noch nicht das du Homosexuell veranlagt bist.

 Ich weiß nicht ihn welchem Alter du bist aber es passiert manchmal das Jungen zwischen 12-17 (ungefähr) sich ihrer Sexualität unsicher werden oder sich Fragen ob ihre Sexualität doch anders ist als sie dachten. Das leigt dann meistens daran das sich die Sexualität noch entwickelt und die Menschen mit deshalb mal etwas sozusagen verwirrt sind was die entwicklung angeht.

Antwort
von Fragant1995, 44

Sein oder nicht sein, dass ist hier die Frage. Werden oder nicht werden, völliger Blödsinn. Was ich sagen möchte: Der Körper sagt was man ist, man kann sich wünschen was man möchte.

Kommentar von Leminee ,

Ich wusste nicht, dass man ihn nicht werden kann :)

Kommentar von Fragant1995 ,

Das glauben viele, muss wohl irgendwas mal diesen Aberglauben ausgelöst haben.

Antwort
von apfelsaftmais, 63

Was sollte dran abnormal sein?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community