Frage von jooosi2409, 128

Werde ich schwanger werden?

Habe ein dreitage Antibiotikum verschrieben bekommen und die letzte Dosis habe ich  Freitag abends genommen. Nebenbei habe ich die Pille genommen, trotz das sie dadurch nicht wirken kann... habe gehört das das antibiotikum 36 stunden nach wirkt....habe heute Morgen mit meinem Freund geschlafen.. was heißt miteinander geschlafen wir haben es diesmal nicht ganz hin gekriegt... wir haben ohne kondom miteinander geschlafen.... meine frage ist daher also kann ich jetzt dadurch schwanger werden?

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 42

Wenn das Antibiotikum die Wirkung der Pille beeinflusst hat und du vor der Einnahme weniger als 14 Pillen hattest, kannst du schwanger sein.

Antwort
von Maggy1308, 35

Hey :-)

Was heisst "...nicht ganz hingekriegt..."  ? 

Wenn er bis  zum "Sch(l)uss" in Dir war,kann es natürlich passieren,dass Du Schwanger wirst. Die Hinweise im Beipackzettel haben schon nen Sinn.Wenn es auch selten passiert..,

Natürlich spielt es auch eine Rolle,ob Du grad empfänglich bist,also in den fruchtbaren Tagen Deines Zyklus bist...unter anderem

Ein 3 Tage Antibiotikum ist ja nun auch ziemlich hochdosiert...sonst nimmst Du die zwischen 7 und 10 Tagen.

Wenn Du ganz sicher sein wilst,hilft nur der Gang zum Doc.Alternativ aus der Apotheke ein Schwangerschaftstest.Apotheke deshalb,weil Du da gleich die richtige Beratung hast.Wenn Du erklärst,was passiert ist,bekommst Du direkt einen Test,der sensibel genug ist,um nach so kurzer Zeit eine Schwangerschaft auszuschliessen,bzw zu bestätigen.

Ich wünscheEuch Glück

LG 

Maggy

Kommentar von jooosi2409 ,

Also er war nicht ganz in mir... wenn überhaupt.... Und ich nehme zurzeit meine Pille...

Kommentar von Maggy1308 ,

Ahso...ok..wenn nicht ganz..dann ist natürlich auch das Risiko etwas gesenkt...aber..die Pille muss ja auch erstmal wieder wirken...is ja nicht so,dass Du sie einnimmst und Peng>Schutz.Wie gesagt,sowas passiert selten.Aber damit Du Dich nicht verrückt machen muss,investier in einen Test.Ist immer noch besser,als die Zeit abzuwarten,und dann vor vollendeten Tatsachen stehen.Solche Sachen gehören eben dazu....

Antwort
von silberwind58, 60

Heute ist aber schon Sonntag. Da dürfte der Schutz wieder gegeben sein.

Kommentar von jooosi2409 ,

Das hoffe ich sehr :-/

Kommentar von silberwind58 ,

Ja rechne mal,von Freitag bis heute sind ja viel mehr als 36 std. Und das nächste mal bei einer Antibiotika einnahme,Kondom verwenden.

Kommentar von Maggy1308 ,

Najaa...es sind CA 36 Stunden...und wenn man dann von Freiteg abend ausgeht...>Samstag abend und dann Sonntag mirgen...aber ich will mal keine schlafenden Hunde wecken

Kommentar von schokocrossie91 ,

Nicht wirklich, die Pille braucht mehr als zwei Tage, um einen verlorenen Schutz wieder aufzubauen.

Kommentar von Maggy1308 ,

Das wollte ich damit gesagt haben,schoko :-)

Antwort
von JustHisGirl, 16

Höchstwahrscheinlich Nein

Antwort
von dererfrager, 11

Vielleicht ja, Vielleicht Nein. Trink einen Tee mastrubiere und hoffe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community