Frage von Denis1332, 77

Werde ich noch mit diesem Alter kurz vor 18 wachsen?

Hallo, erstmal ein paar Informationen zu mir.
Ich bin 17 Jahre alt und werde in 4 Monaten ca 18. Ich habe eine Körpergröße von 164-166cm und wiege 55-57 Kg. Ich habe eine Schuhgröße von 41. Und kleine Hände. Ich bin eigentlich für einen Mann recht 'unterwntwickelt'. Ich schaue auch nicht aus wie 18 sondern wie 15, wenn nicht noch jünger. Mein Bartwuchs hat langsam begonnen, oben und unten wächst der jetzt langsam, also unten kommen schon paar Härchen raus aber nicht besonders viel, und an den Seiten wächst der auch, es ist aber nicht auffallend. Ich habe insgesamt recht kleine Knochen. Meine Eltern sind nicht besonders klein, wobei ich meine Größe nicht passend finde. Meine Mutter ist 163 groß und mein Vater ist 177 groß. Meine Mutter habe ich in den Monaten September bis Dezember ca überholt, bin jetzt etwas größer als sie. All meine Onkels sind über 174, mein Opa ist so 190 (Der Vater von meinem Vater). Meine beiden Omas sind so 165 - 167 beide. Alle Männlichen Personen in unserer Familie sind über 174. Ich bin der einzige kleine Zurzeit. Mein Vater meinte er wäre so mit 17-18 also kurz vor 18 ca ausgewachsen, und vom Körperbau her recht gut. Meine Mutter meint immer ich wachse noch, und beschwert sich wenn ich das Thema erwähne. 'Du wächst noch wie oft soll ich es dir noch sagen'. Alle von meiner Vater Seite haben kleine Hände und Füße, also hängt damit meine Körpergröße nicht zusammen. Mein Vater hat als er klein war sehr schwere Sachen getragen und schwere Arbeit gemacht, wodurch er sicherlich weniger gewachsen ist als seine Genen bestimmt haben. Sein Bruder ist 175 groß und ist recht spät gewachsen. Der kleinste nach mir ist mein Cousin, seine Mutter ist 150 glaube ich und sein Vater so 182-185 und er ist 174 groß. Ich bin recht dünn und klein, und sehe nicht besonders 'männlich' aus für mein Alter. In letzter Zeit spüre ich ab und zu sogennante 'Schmerzen' es zieht immer etwas ganz wenig bei den Knochen, aber nicht stark und Schmerzen kann man es eigentlich nicht nennen. Meine Frage jetzt, wenn ihr das alles so liest, denkt ihr ich werde noch wachsen? Ich komme nach meinem Vater vom Körperbau, Gesicht etwas von meiner Mutter. Mein Bruder ist 13 und schon  158. Bin ich vielleicht ein Spätentwickler? Ich kenne sehr viele die mit 17,18,19 gewachsen sind, wie aus dem nichts. Einer ist genau 1 Jahr älter als ich, letztes jahr war er 170 groß und dann ist er mit 18 so innerhalb 3-4 Monaten auf 180-182cm gesprungen, was ich recht viel finde. Meine Mutter redet mir ein das ich wachse, genau so wie mein Vater. Mir ist das schon peinlich, man fragt mich oft nach Ausweiß, weil ich nicht wie 17 bzw. fast 18 ausschaue. Ich würde gerne Fitness anfangen und alles, will richtig hart trainieren, habe aber Angst das es meinen Wachstum schadet.
Ich danke schonmal im Vorraus.

Antwort
von BossArgument, 51

Das kann hier so keiner genau sagen, selbst wenn du deinen ganzen Stammbaum aufzählst.

Geh zum Arzt, der kann das auf den Centimeter genau bestimmen (ich glaube man lässt da den Fuß röntgen)

Btw, man braucht man immer ausreichend schlaf zum wachsen.

MfG, Valentin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community