Frage von zacefronswifey, 71

Werde ich mit einer Äpfel-Diät so viel abnehmen bei meinen Maßen?

Ich bin 1,62m und wiege 52kg. Nun wollte ich wissen, ob ich wirklich so viel abnehmen kann (zB. 5kg in zwei Wochen) bei meinen Maßen, da ich ja nicht übergewichtig bin oder so und mein Körper diese Kilos nicht so einfach hergibt wie bei Leuten, die etwas mehr auf den Rippen haben.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Attraktivität, Diät, Figur, 29

Hallo!  Ich glaube du hast ein Problem. Du hast Idealgewicht. Das ist nicht nur der gesündeste, sondern laut Umfragen auch attraktivste Bereich.

 Und dann 5 kg weniger??? Leider sieht das schon nach der Realitätsverdrängung / Wahrnehmungsstörung der Magersucht aus.

Magersucht läuft immer über den Kopf. Es gibt Magersüchtige die noch Normalgewicht haben und sogar welche mit Übergewicht und Untergewichtige - aus genetischen oder medizinischen Gründen - die nicht magersüchtig sind. Typisch für Magersucht ist eine Körperschemastörung.  Die eigene Körperform oder zumindest Teile des Körpers werden als zu dick wahrgenommen und geradezu massiv überschätzt.

Alles Gute.

Antwort
von eLLyfreak98, 25

Wenn du unzufrieden bist, dann mache eine normale Diät, in der du im Defizit isst (etwa 300 kcal weniger als beim Grundumsatz) und etwas Sport betreibst. Alles andere ist Schrott und führt dich nur zu Muskelabbau (Du wirst noch schwabbeliger) und Jojo-Effekt. 

Antwort
von Sunnycat, 33

Du hast es richtig erkannt, wenn man bereits am Set-Point ist, ist das Abnehmen schwierig. Anders würde es bei jemandem aussehen, der 100 kg hat, da würden die Pfunde schneller purzeln....

Lass die Finger von Diäten, bleib so wie du bist. Dein Gewicht ist okay!

Antwort
von user023948, 15

Du hast Idealgewicht und solltest überhaupt nicht abnehmen! Du wärst untergewichtig ab 5 Kilo weniger!

Antwort
von sojosa, 16

Du sagst selber dass du nicht übergewichtig bist, also lass doch den Quatsch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community