Frage von Chayenne08, 20

Werde ich mein Kind evt verlieren?

Momentan bin ich in der 7 ssw gestern Abend jedoch kam blut auf meiner scheide (keine einistungsblutung)normales rotes blut /schmerzen hatte ich nicht/ ich bin deshalb sofort in denn Notfall gegangen dort haben sie mein urin getestet ich hatte keine ifektion und meine schwangerschaft war immer noch positiv beim ultraschall sah man wie das herz des kindes schlägt und das alles noch so ist wie es sein muss. Fieber konnten sie auch ausschliessen. Sie meinte zu mir das ich warscheindlich noch 4 Tage bluten werde. ich hatte dann den ganzen Tag über kein blut erst als ich für eine stunde ein bisschen raus ging bekamm ich eine braune etwas weniger flüssige blutung.. ich mach mir riessen sorgen wircklich.. ich hab angst das mein kind stirbt.. war jemand schon mal in so einer situation..? Und wie ist es geendet.. ?? ;( Ps wie hoch ist das risiko das am ende doch alles gut kommt...??

Antwort
von emily2001, 17

Hallo,

geh doch zum Frauenarzt, und laß dich dort beraten. Man müßte in dem  Falle allerdings einen Hormonspiegel (Blutentnahme) machen lassen, um festzustellen, ob hormonell alles in Ordnung ist.

Bei der Gelegenheit andere Blutwerte ermtteln lassen, sowie die Schilddrüsen- und andere hormonelle Werte (Nebenieren, Hirnhangdrüse, usw...).

Ein komplettes Check-up wäre gut und würde dich beruhigen.

Ansonsten, ruhe dich öfters aus, keine Hast, keine schweren Lasten tragen, ordentlich trinken bei Hitze, ganz auf Alkohol und Zigaretten verzichten.

Gute Besserung, Emmy

Antwort
von Stellwerk, 14

Ich glaube nicht, dass Dir das hier irgendjemand wirklich ernsthaft beantworten kann. Dass die Blutung aufhört ist ein gutes Zeichen. Aber es ist auch nicht ungewöhnlich, dass in den ersten drei Monaten noch was schiefgeht. 

Ruf am besten morgen direkt bei deinem/r Gyn an und lass Dich nochmal eingehend untersuchen, schon zu Deiner Beruhigung; Stress kann das Ganze noch verschlimmern. 

Ich drück Dir die Daumen, dass alles gut geht!

Antwort
von tvmblr, 16

Mache dir nicht zu viele sorgen! Höre auf deinen arzt wir können dir da nicht leider nicht helfen...aber wenn der arzt sagt es ist alles gut ist das bestimmt auch so! Ich wünsche dir nur das beste❤️

Antwort
von sophie112, 13

Liebe Chayenne,

es tut mit Leid, dass du dir jetzt solche Sorgen machst. Ich hoffe es hilft dir  ein bisschen, dass die Ärzte nichts gefunden haben was dich beunruhigen muss.

Es ist wirklich nicht ungewöhnlich dass sowas passiert. Aber ich würde dir auch empfehlen sobald es möglich ist, zum Frauenarzt zu gehen.  Vielleicht ist es ratsam die kommenden Wochen besonders auf Ruhe zu achten, damit sich dein Baby gut einnisten kann.

Ich hab deine Freundschaftsanfrage angenommen! Vielen Dank! Man kann persönliche Nachrichten über den eigenen Account versenden. Aber ich hab gehört, dass das bei manchen Smartphones nicht funktioniert. Kannst du dich mal an einem normalen PC in gutefrage einloggen? Dann müsste es gehen.

Freu mich wieder von dir zu hören und wünsch dir und deinem Baby alles Beste!

Sophie

Antwort
von Pfaffenhofener, 12

Die Wahrscheinlichkeit für ein vorzeitiges Ende der Schwangerschaft liegt in den ersten zehn Wochen bei über 30%.

Eine Blutung ist jedoch kein zwingendes Anzeichen dafür. Geh heute gleich zu deinem Frauenarzt und laß die Sache checken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten