Frage von tencuidado, 45

Werde ich jetzt vorgeladen oder nicht?

Hallo!

Ich habe jetzt eine Frage und zwar, heute habe ich hilfeschreie meines nachbarns gehört und hab die Polizei angerufen. Es hat sich aber herausgestellt, dass ein alter Mann gestürzt ist und dass es keine dritte Person im Spiel war. Ich war Anrufer in und Zeugin. Werde ich jetzt zu einer Vernehmung vorgeladen oder nicht?

Vielen Dank im Vorraus

Antwort
von diewoelfin0815, 18

Hallöle!

Keine Sorge, alles richtig gemacht!!!

Du hättest nur Probleme kriegen können, wenn Du NICHT angerufen hättest, nämlich wegen unterlassener Hilfeleistung! 

(Etwas das heutzutage leider viel zu oft der Alltag ist und so manchem schon bedauerlicherweise unnötig das Leben gekostet hat...)

Stellvertretend ein dickes Dankeschön für Dein Eingreifen!!!

wölfin

Antwort
von TorDerSchatten, 25

Warum sollte eine Vernehmung stattfinden? Es gibt keinen Straftatbestand.

Kommentar von tencuidado ,

Er ist aber schon ziemlich alt und hat bei dem Sturz extrem viel Blut verloren. Wenn das jetzt tödlich endet, werde ich dann doch vorgeladen oder nicht?

Kommentar von Zumverzweifeln ,

Nein, das war ein Unfall ohne Fremdverschulden. Da wird es keine Gerichtsverhandlung geben!

Antwort
von Doesig, 17

Nein, wieso denn? Es gab doch keine Straftat.

Antwort
von RasThavas, 6

Natürlich nicht

Wegen was denn?

Du hast dich korrekt verhalten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community