Frage von Mantor12, 43

Werde ich jemals die Gelegenheit haben sie wieder zu sehen?

Grüße euch Erstmal :)

Habe vor einiger Zeit eine Frau (21) auf einer Flirtapp kennengelernt (Ist jetzt auf belanglos welche das ist)

Dies hatte mir eine gute Freundin empfohlen und hatte mich schließlich dafür entschieden. Ich war auf dieser Seite etwa zwei Wochen aktiv und habe, meist nur negative Erfahrungen gemacht. Der Gedanken war dann einige Tage schon da, mich von der Seite zu löschen, doch dann schrieb sie mich an.

Wir hatten uns wirklich gut verstanden und haben drei Wochen mit einander geschrieben und uns, dann dazu entschlossen in einer Cocktailbar zu treffen um sich mal persönlich Kennenzulernen.

Sie war einfach nur wundervoll. Ihr lächeln, Ihre Art und Ihr Humor, dass hatte ich bisher bei keiner Frau, so gesehen und es hatte mir wirklich gefallen. Wie sie Ihr Haar um die Finger wickelte und mich anlächelte, da muss ich gestehen. Ab den Moment war ich hin und weg von Ihr. Zusammen haben wir Sechs Stunden miteinander gequatscht und gelacht.

Als es spät wurde brachte ich sie zum Bahnhof. Sie wohnt in Neuss und ich in Düsseldorf.

Kaum eine Woche später hatte sie mich gefragt, ob ich nicht zu Ihr kann und wir gemeinsam Kuchen backen. Und ja ich dachte genau, was Ihr auch dachtet, wir sind hier schließlich im Internet, da findet man viele solcher Anspielungen ja xD Aber ich schweife ab :)

Mit der S8 fuhr ich dann nach Neuss und sie holte mich ab und gingen zu Ihr nach Hause. Und ja wir haben einen Schokokuchen gebacken der war...Grauenhaft ;D Was kann man schon bei einem Schokokuchen falsch machen...achja Ihn anbrennen lassen am Boden xD

Wo war ich jetzt, achja :) Wir haben dann eine große Pizza zusammen bestellt und dabei ein paar Filme laufen lassen. Es wurde etwas später und sie schlief auf mir ein und da ich sie nicht wecken, wollte tat ich dies dann auch.

Als es Morgen wurde brachte sie mich zum Bahnhof und wir verabschiedeten uns.

Das war das letzte Mal, dass ich sie gesehen hatte und jetzt sind zwei Wochen vergangen und nicht auf meine Nachricht reagiert auf Whatsapp.

Doch die Frage die ich mir stelle ist. Werde ich jemals die Gelegenheit haben, sie ein weiteres Mal zu sehen oder sollte ich mit dem Gedanken abschließen und weiter gehen. So was hatte ich bisher noch nie und weiß nicht damit umzugehen.

Vielleicht wisst Ihr ja einen Rat und Danke schon Mal dafür, dass du es bis hierher geschafft hast, wirklich :)

Antwort
von bondmurrka, 24

Naja, wäre ich an der Stelle der Frau und wäre überzeugt, dann würde ich nach neuen Nachrichten lechzen und sofort antworten oder gar zu erst schreiben. Gerade wenn es eigentlich so toll gelaufen ist...
Komisch...

Vielleicht hat sie mehr erwartet? Oder war eben halt auf etwas Einmaliges aus und weil nichts lief, hat sie es abgehakt? Vielelicht will sie eben keine Bezieungen  (ist nicht dafür bereit) hat sich aber wohl bei dir gefühlt udn wollte dich nciht weiter verletzen? Viele Fragen, auf die wir wohl keine Antworten bekommen :(

Lieben Gruß,

Murrka

Antwort
von Berlinfee15, 22

Guten Abend,

es können immer div. Gründe vorhanden sein, die momentan ihre Reaktion verhindern.

Du solltest nicht sofort die Flinte ins Korn werfen....Gibt es nicht auch ein "normales" Telefonat, was Dich evtl. schlauer machen könnte?

Notfalls setzte Dich in die S8 und fahre zu ihr. Tatsachen klärt man besser Auge in Auge.

Viel Glück!

Kommentar von Mantor12 ,

Danke für deinen Rat :)

Antwort
von DeletedUser, 26

Du hast es verkackt, ohne das du es geschrieben hast weis ich, dass du nicht mal versucht hast sie zu küssen oder ähnliches und so hat sie das Interesse verloren. Lern aus deinen Fehlern und mach es bei der nächsten besser.

Kommentar von Mantor12 ,

Natürlich habe ich sie nicht geküsst, da ich es für Sinnvoll hielt es langsam angehen zu lassen und nicht gleich wie ein Berserker auf Sie drauf zuspringen, dass wäre ja vollkommen Unnötig. Aber Recht muss ich dir deswegen geben, hätte ich die Initiative ergriffen würde ich es hier nicht reinschreiben.  

Kommentar von Berlinfee15 ,

Auch wer auf`s Ganze geht, kann schneller verlieren als ihm lieb ist!

Kommentar von DeletedUser ,

Du sollst sie ja nicht bespringen, aber wenn sie auf dir einschläft, liegt sie auf dir, kuschelt... worauf wartest du da dann noch, wenn sie es nicht will wirst du es schon merken, dann gehst wieder bisschen vom Gas usw.

Kommentar von Mantor12 ,

Aus diesen Erfahrungen lernt man dann doch. Aber ich darf nicht in Melancholie verfallen und weiter geradeaus sehen danke Nochmals dafür das war sehr hilfreich :) 

Kommentar von Broxh ,

Ich finde er hat es richtig gehandelt ich wette der Typ vom dem Kommentar hier hat selber noch nie ne Freundin gehabt :D

Kommentar von DeletedUser ,

Das Ergebnis zeigt das ich recht habe...

Kommentar von Turbomann ,

@ DeletedUser

Uii du bist 26, kann man nach deinem Kommentar annehmen, dass du gleich beim ersten Mal ziemlich vorfühlst?

Muss man heute gleich beim ersten Date an einander rumschrauben, rumknutschen, läuft einem da was davon?

Du kannst bei beidem Pech haben, gleich Vollgas geben oder nur dasitzen, zuhören und den anderen erst mal "etwas" kennenlernen.

Das kommt immer auf die Situation und auf die beiden Personen an.

Entweder es passt oder es passt nicht.

Wenn ich ein Date hätte und würde evtl. mehr als nur eine schnelle Sache haben wollen, dann würden bei mir Alarmglocken läuten, wenn sie gleich zu vielem bereit wäre. Dann müsste man ja annehmen können, dass man bei anderen Treffen auch so schnell bei der Sache wäre.

Kommentar von DeletedUser ,

28
Nicht gleich ins Bett, wer lesen kann ist klar im Vorteil, bisschen was riskieren muss sein, sonst gehts ganz schnell Berg ab, wie das Ergebnis zeigt.
Die Zeiten haben sich geändert ist nicht mehr so das man sich erst Wochen kennenlernt und dann Monate zusammen ist bis mal was läuft.

Kommentar von Mantor12 ,

Ob Ihr es glaubt oder nicht, Sie hat sich bei mir gemeldet und wir treffen uns diese Woche wieder. Der Grund warum Sie sich nicht gemeldet hatte war, weil Sie Ihr Handy bei Ihrem Vater in Hamburg liegen gelassen hatte. Ihr müsst wissen Sie wohnt ganz allein und verdient auch nicht wirklich viel. Sie hatte dann für die Zeit kein Ersatz und sagte bereits, dass man sich irgendwie komisch vor kam ohne Smartphone. Damit klärt sich auch die Sache, warum Sie nicht mehr seit Wochen bei Whatsapp online war :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community