Werde ich in der Schule in der Schweiz angenommen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Gymnasium deiner Wahl vergleicht mit deiner Schule die Lehrpläne und die Noten. Dann wird entschieden ob und allenfalls wie du aufgenommen werden kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du eine Deutsche oder Schweizer 4 und 5 im Zeugniss?

Also wenn du in Deutschland versetzt werden würdest, wirst du nich ins Gymnasium kommen. Aber es gibt viele andere Wege in der Schweiz an Arbeit zu kommen. 8 Jahre Schule sind Obligatorisch, danach kannst du die Schule schmeissen und Arbeiten. Viele Schulabgänger machen eine Berufslehre, 3 oder 4 Jahre. Danach kann man sich immer noch gut umschulen und eine komplett andere Arbeitsstelle finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hmm ich wohne in der schweiz und mit diesen noten... musst du dir sehr viel mühe geben und mind eine 5 oder eine 5,25  haben (das ist bei uns wie bei euch ne 2 oder 1) aber für matura musst du schon gute noten haben!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Goodnight
26.04.2016, 11:21

Im Gymi bruchsch  nöd 5 oder 5,25 für e Versetzig. Das sind lediglich die beste Vorussetzige für d Ufnahmeprüefig.

0
Kommentar von Valerie19
26.04.2016, 11:58

okee bin nie im gymi gsi weises au ned ganz genau

0
Kommentar von Valerie19
26.04.2016, 11:58

aber tönt scho logisch merci 👍🏻

0

Was möchtest Du wissen?