Frage von keineideekeinei, 47

werde ich das nächste jahr schaffen?

ich mache gerade fachabitur

dieses jahr hab ich nen schnitt von 2,8 gehabt...

ich bin in mathe auf ner 4 (ich hoffe das ich nächstes jahr ne 5 bekomme, keine 6)

und in english hab ich noch ne 2

in deutsch hab ich ne 4, aber die lehrerin ist weg, deshalb hoffe ich auf ne 3 oder 2

die noten zählen nur 1/4 von den end-noten

meint ihr ich schaffe das nächste jahr?

ich strenge mich eigendlich nie an und habe das auch noch nie, deshalb weis ich nicht ob das überhaupt was bringen wird bzw. wie lange ich mich anstrengen kann

ich hoffe ihr könnt mir helfen!

Antwort
von tiegerv, 9

Also wenn du studieren möchtest, brauchst du dir keine Sorgen machen. Ich war auf einer BOS in Bayern Fachrichtung Technik und hatte einen Schnitt von 3,0.

Deutsch hat mir große Schwierigkeiten gemacht. Dort habe ich "nur" das Fachabitur gemacht und habe meine absoluten Wunschstudiumsplatz in Salzburg bekommen.

Die nächste Jahrgangsstufe wird vom Niveau meist "nur" leicht anspruchsvoller, eigentlich halb so wild beziffert. Problem wird wahrscheinlich eher in den Zeitdruck den Stoff durch zu nehmen. So war es jedenfalls bei uns ;).

Nach dem Studium schaut absolut niemand auf deinem Schnitt im Abi.

Es gibt viele Studiengänge die keinen NC haben oder mindestens 4,0 benötigen. Klar dürfte sein, dass es extrem schwer wird, wenn du dich für beispielsweise Medizin entscheidest 😅.

Viel Erfolg!

Bei weiteren Fragen, bitte melden! :)


PS. Dein Schnitt ist vollkommen in Ordnung! Bei uns gab es Leute die 3,x hatten und das allgemeine dann locker geschafft haben. Keine sorge!!



Kommentar von keineideekeinei ,

Ich wollte mich danach noch am richtigen abi probieren, da ich so schnell wie möglich nach kanada auswandern möchte ^^ danke für deine Antwort!

Kommentar von tiegerv ,

Klar, verfolge deine Ziele und lass dich davon durch niemanden abbringen.

Viel Erfolg!

Antwort
von Hope124, 18

Ich würde sagen das es nicht gut ist.Du musst dich echt anstrengen.2,8 ist schon schlecht.Also 1
2.3 finde ich ist schon die Grenze.Heutzutage braucht man einen guten Schulabschluss wenn man eine gute Arbeit bekommen möchte.

Lg

Kommentar von keineideekeinei ,

die note des abschlusses ist mir total egal... ich muss erstmal sehen das ich das jahr überhaupt schaffe!

Kommentar von Goerchi123 ,

Klar, zum studieren braucht man einen guten NC, aber es gibt auch Universitäten, die einen NC von 3.0 haben. Diese können sogar die besten in dem Fach sein.

Antwort
von greendayXXL1, 26

Wie sollen wir dir denn Helfen? ^^

Wir können dir eigentlich nur raten, dass du dich anstrengen musst...

Kommentar von keineideekeinei ,

kann ich nicht... konnte ich noch nie :/

meine frage ist halt ob das vom schnitt her in ordnung ist fürs erste jahr und ob ich das zweite jahr so schaffen würde, wenn ich so weiter machen würde

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten